Wagen überschlägt sich

Teure Probefahrt endet mit 650.000 Euro Schaden

+
Foto: Der Mercedes 300 SL Flügeltürer überschlug sich und wurde total zerstört.

Pleidelsheim - Eine Probefahrt endete für einen 26-Jährigen mit einem Schaden von 650.000 Euro. Der junge Mann war offenbar zu euphorisch mit dem Wagen unterwegs und flog mit ihm aus der Kurve.

Bei einer Probefahrt mit einem Oldtimer hat ein Angestellter einer Werkstatt bei Pleidelsheim in Baden-Württemberg einen Sachschaden von rund 650.000 Euro verursacht. Der 26-Jährige kam nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve von der Straße ab.

Der Mercedes 300 SL Flügeltürer überschlug sich und wurde total zerstört. Der Fahrer blieb unverletzt. Der wertvolle Oldtimer war zur Wartung in der Werkstatt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare