Pfingstwochenende

Traumhaftes Wetter lockt Touristen ans Meer

+
Foto: Relaxen in der Sonne oder Kleckerburgen bauen: Viele nutzten das Pfingstwochenende für einen Ausflug an die Nordsee.

Hannover - 25°C und Sonnenschein satt: Das Pfingstwochenende hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Viele Menschen nutzten die freien Tage für Ausflüge an den Nordseestrand oder in den Harz.

Das traumhafte Wetter mit viel Sonnenschein und blauem Himmel hat am Pfingstwochenende viele Menschen ins Freie gelockt. Besonders an der niedersächsischen Nordseeküste und im Harz genossen tausende Kurzurlauber und Tagesausflügler die schönen Tage.

„Bei uns auf der Insel wurden alle Erwartungen übertroffen. Die Strände sind voll, und die Quartiere sind ausgebucht“, sagte Thomas Pree von der Kurverwaltung Langeoog am Montag. Im Harz waren zahlreiche Wanderer und Kurzentschlossene unterwegs, die das Wetter und die Natur auf den Wanderwegen genossen, sagte Friedhart Knolle vom Nationalpark Harz. Auch an den Badeseen herrschte reges Treiben. So trafen sich etwa am Salzgittersee viele Sonnenhungrige zum Baden, Tretboot- oder Wasserskifahren.

dpa/sag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare