Als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben

Trickbetrüger erbeuten 70.000 Euro von Seniorin

Braunschweig - Einer 89-Jährigen ist in Braunschweig von Trickbetrügern Bargeld und Schmuck im Wert von 70 000 Euro gestohlen worden. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und verschafften sich so Zugang zur Wohnung der Seniorin.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte verließen die Männer nach einer halben Stunde wieder das Haus und versicherten der Rentnerin noch einmal, sie seien auch wirklich von den Stadtwerken. Das machte die 89-Jährige am Mittwoch dann doch misstrauisch. Sie entdeckte, dass Goldschmuck und eine größere Geldsumme fehlten. Nur 40 Minuten später wurden eine 84-Jährige nach dem selben Schema bestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare