Zwei Verletzte

Ursache nach Brand in Cloppenburg unklar

+
Foto: Drei Häuser in der Innenstadt von Cloppenburg zeigen sich nach dem Großbrand vor zwei Tagen in einem völlig zerstörten Zustand.

Cloppenburg - Nach dem Großbrand in der Cloppenburger Fußgängerzone am Freitag ist die Ursache weiter unklar. Ein Brandsachverständiger werde am Montag seine Untersuchungen in den Ruinen aufnehmen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Bei dem Feuer waren zwei Häuser zerstört, ein drittes durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Feuer brach am Freitag gegen 11.30 Uhr aus. Zwei Menschen mussten wegen Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Brand war zuerst im Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses ausgebrochen und hatte von dort auf den Dachstuhl eines angrenzenden Gebäudes übergegriffen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare