In Bremen

Verletzte nach illegalem Straßenrennen

Bremen - Wahrscheinlich bei einem illegalen Autorennen sind in Nacht in Bremen drei Menschen verletzt worden worden. Der Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen sei wohl die Folge des Rennens, sagte ein Polizeisprecher amDienstagmorgen.

Die Fahrer waren mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ein Auto wurde durch den Unfall in zwei Teile zerrissen, ein anderes überschlug sich und landete auf dem Dach auf den S-Bahn-Gleisen. NachAngaben der Feuerwehr wurden zwei Menschen eingeklemmt und schwer verletzt, ein weiterer wurde leicht verletzt. Zum Unfallhergang gab es zunächst keine genauen Angaben.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare