Von Spaziergängern entdeckt

Landkreis Göttingen: Frau war mehrere Wochen vermisst - jetzt gibt es traurige Gewissheit

Eine Frau aus dem Landkreis Göttingen wurde seit Wochen vermisst - nun wurde sie tot aufgefunden.
+
Eine Frau aus dem Landkreis Göttingen wurde seit Wochen vermisst - nun wurde sie tot aufgefunden.

Eine Frau aus dem Landkreis Göttingen wurde seit Donnerstag (25.02.2021) vermisst. Nun gibt es traurige Gewissheit.

Update von Montag, 22.03.2021, 14.15 Uhr: Im Vermissten-Fall Anna-Maria S.-B. Herrscht nun traurige Gewissheit. Die Frau aus dem Friedländer Ortsteil Groß Schneen im Landkreis Göttingen, wurde tot aufgefunden.

Der Leichnam der Frau wurde am gestrigen Sonntag (21.03.2021) gegen 17 Uhr von Spaziergängern aufgefunden, das berichtet die Polizei Göttingen. Die 39-Jährige wurde in einer leerstehenden Scheune nahe der Ortschaft Sieboldshausen, ebenfalls im Landkreis Göttingen aufgefunden. Für Fremdverschulden wurden keinerlei Hinweise gefunden, so die Polizei.

Vermisst im Landkreis Göttingen: Wer hat Anna Maria gesehen?

Erstmeldung von Freitag, 26.02.2021: Friedland - Seit Donnerstagnachmittag (25.02.2021) wird Anna Maria S.-B. aus dem Friedländer Ortsteil Groß Schneen (Landkreis Göttingen) vermisst.

Zuletzt wurde die 38-Jährige gegen 15.00 Uhr an ihrem Wohnort von Verwandten gesehen. Die Vermisste verließ ihr Zuhause in unbekannte Richtung, ohne irgendwelche persönlichen Gegenstände mitzunehmen. Sie ist möglicherweise mit einem dunklen Herrenrad unterwegs. Nach Angaben der Polizei wird nicht ausgeschlossen, dass sie sich in hilfloser Lage befinden könnte.

Vermisst in Niedersachsen: Suche bislang erfolglos - Beschreibung der Vermissten

Seit Bekanntwerden ihres Verschwindens hat die Polizei Friedland alle erdenklichen Maßnahmen ergriffen, um die 38-Jährige zu finden. Leider führte die umfangreiche Suche bislang nicht zum Erfolg.

Frau S.-B. ist ca. 160 bis 170 cm groß, schlank und hat blondes, schulterlanges Haar, das sie meist zusammengebunden trägt. Als sie zuletzt gesehen wurde, war sie mit einer langen, dunkelbeigen Winterjacke mit Kapuze, einer schwarzen Hose, einem blau-weißen Halstuch und grauen, knöchelhohen Winterstiefeln bekleidet.

Video: Was sollte man tun, wenn jemand vermisst wird?

Vermisst in Niedersachsen: Zeugen sollen sich melden

Wer die Vermisste gesehen hat oder sonst Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, wird dringend gebeten, sich unter Telefon 05504/937900 bei der Polizei Friedland oder über Notruf 110 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion