Jennifer Lawrence an der Spitze

So viel verdienen Hollywoods Schauspielerinnen

+
Jennifer Lawrence führt die Forbes-Liste mit 52 Millionen US-Dollar an.

New York/Los Angeles - Jennifer Lawrence ist laut "Forbes Magazine" diebestbezahlteSchauspielerin der Welt. Im vorigen Jahr lag Lawrence noch auf dem zweiten Platz, hinter der damaligen Spitzenreiterin Sandra Bullock.Wer es noch auf die Rangliste der bestbezahlten Schauspieler geschafft hat, lesen Sie hier.

Sie ist erst 25 Jahre alt und laut dem „Forbes“-Magazin schon die bestbezahlte Schauspielerin der Welt: Jennifer Lawrence, Star aus Kinoerfolgen wie „Tribute von Panem“, kann sich dem Magazin zufolge über ziemlich hohe Einnahmen freuen. Die US-Amerikanerin hat demnach zwischenJuni2014 undJuni2015 mit Filmgagen und Werbeeinnahmen etwa 52 MillionenDollar (umgerechnet 46 MillionenEuro)verdient. Im vorigen Jahr lag Lawrence noch auf dem zweiten Platz der Rangliste hinter Sandra Bullock.

Auf den zweiten Platz der „Forbes“-Liste schaffte es nun Scarlett Johansson (30) mit rund 35,5 Millionen Dollar, gefolgt von der 44-jährigen Komödiantin Melissa McCarthy (23 Millionen Dollar). Der chinesische Star Fan Bingbing (33, „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“) nahm 21 MillionenDollarein undkommtsoauf Platzvier. Ihr folgt Jennifer Aniston (46), dienach„Forbes“-Recherchen rund 16,5 MillionenDollarkassierte.

Bei den Männern verteidigte Robert Downey Jr. seinen Titel als „Bestbezahlter Schauspieler“ - zum zweiten Mal hintereinander. Der „Iron Man“ kassierte 80 Millionen Dollar. Die Top 5 vervollständigen Jackie Chan (50 Millionen Dollar), Vin Diesel (47 Millionen Dollar), Bradley Cooper (41,5 Millionen Dollar) und Adam Sandler (41 Millionen Dollar).

Wie groß die Einkommenskluft zwischen Männern und Frauen in Hollywood ist, beweist, dass gleich 21 Schauspieler ueber 20 Millionen Dollar einstrichen. Bei ihren Kolleginnen kamen grade vier über den Betrag.

dpa/Dierk Sindermann

8894467

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare