Hochwasserschutz

Wangerooger Deiche sollen ausgebaut werden

+
Die Deiche in Wangerooge sollen ab 2014 erneuert werden.

Hannover - Die Deicherhöhung auf der Insel Wangerooge (Kreis Friesland) soll im kommenden Jahr beginnen und möglichst umweltschonend ablaufen. Der Ausbau soll weitestgehend auf der vorhandenen Deichtrasse erfolgen, um ökologisch wertvolle Salzwiesen zu schonen.

Als Ausgleich für die Deicharbeiten sollen zudem neue Salzwiesen angelegt werden. Ministerium, Landkreis und Gemeinde wollen damit eine langwierige Umweltprüfung umgehen. Eine Vorprüfung des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz hatte ergeben, dass sich die geplante Erhöhung des Deichs auf mehr als drei Kilometern wegen Umweltbedenken verzögern könnte.

Ursprünglich sollte in diesem Frühjahr mit dem Bau begonnen werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare