Coronavirus führt zu Run auf Toilettenpapier

Klopapier wird zur Chefsache: Hier gibt es der Edeka-Marktleiter persönlich raus

+
Edeka-Marktchef Kai Kantimm gibt das Klopapier persönlich heraus.

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie ist Klopapier in Deutschland Mangelware. Ein Edeka-Markt in NRW hat Toilettenpapier jetzt zur Chefsache gemacht.

Nachrodt-Wiblingwerde (NRW) - Wer Klopapier will, muss zum Chef: Ein Edeka-Supermarkt im sauerländischen Nachrodt-Wiblingwerde, etwa 25 Kilometer südlich von Dortmund gelegen, hat Toilettenpapier jetzt zur Chefsache gemacht.

Klopapier ist Mangelware und die Not groß. Es gab Leute, erzählt Edeka-Marktleiter Kai Kantimm, die „oben an der Straße standen und geguckt haben, wann denn endlich der Lkw kommt“, sagt er. Daraus hat der Edeka-Marktleiter Konsequenzen gezogen. Wie die für die Kunden aussehen, beschreibt Come-On.de*.

*Come-On.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital- Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare