Darmstadt-Weiterstadt

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer kollidiert mit Wildschwein

Unfall
+
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.

In Weiterstadt bei Darmstadt kam es zu einem tragischen Wildunfall: Ein Motorradfahrer stieß mit einem Wildschwein zusammen. Er verstarb in einer Klinik an seinen schweren Verletzungen.

Weiterstadt - Am Dienstagabend (10.08.2021) nahm ein Wildunfall eine dramatische Wende - ein 48-jähriger Motorradfahrer kollidierte mit einem Wildschwein und erlitt schwere Verletzungen. Wie die Polizei Darmstadt mitteilte, wurde der Mann in eine naheliegende Klinik gebracht, wo er starb.

Laut Angaben der Polizei befuhr der 48-jährige Motorradfahrer gegen 21:50 Uhr die Mainzer Straße in Richtung Darmstadt, während mehrere Wildschweine die Straße überquerten. Dort soll es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mann auf dem Motorrad und einem Wildschwein gekommen sein. Wie die Polizei Darmstadt berichtete, verstarb das Wildschwein noch an der Unfallstelle.

Weiterstadt bei Darmstadt: tödlicher Unfall nach Zusammenstoß mit Wildschwein

An dem grauen Motorrad sei ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstanden. Der Betroffene aus Groß-Umstadt wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht, wo er jedoch aufgrund schwerer Verletzungen zwei Tage später (12.08.2021) verstarb.

Erst kürzlich kam es auf der A67 bei Darmstadt ebenfalls zu einem tödlichen Motorradunfall. Ein Motorrad und ein SUV kollidierten, für den 57-jährigen Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. (Yasemin Kamisli)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion