Kölsch-Brauerei „Gaffel“

Wird Poldi Wirt in Köln?

+
Foto: Fußball-Weltmeister Lukas Podolski verhandelt offenbar über einen Pachtvertrag mit der Kölsch-Brauerei „Gaffel“.

Köln - Transfer mal anders: Fußball-Weltmeister Lukas Podolski möchte offenbar Wirt in der Kölner Altstadt werden. Derzeit laufen Verhandlungen zwischen der Kölsch-Brauerei „Gaffel“ und dem 29-jährigen Fußballprofi, der aktuell bei Inter Mailand unter Vertrag ist, sowie seinem Geschäftspartner, sagte ein Brauerei-Sprecher.

Dem Sprecher zufolge geht es um einen Pachtvertrag für ein Brauhaus in der Kölner Altstadt. Die Verhandlungen seien „ergebnisoffen“, weil parallel mit einer anderen Partei verhandelt werde. Eine Sprecherin von Podolskis PR-Agentur wollte sich auf Anfrage nicht dazu äußern.

Zuerst hatte der„Express“ über Poldis Gastro-Ambitionen berichtet. Dieser will auch wissen, dass der Vertrag noch in dieser Woche unterschrieben werden soll. Es gehe „nur noch um Kleinigkeiten.“

Bisher kennt man die Verbindung von Podolski und Kölsch aus der Werbung – der 29-Jährige hat bereits für die „Gaffel“-Konkurrenz „Früh Kölsch“ geworben.

dpa/ska

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare