Obduktion geplant

Zwei Tote bei Brand in Osnabrück

+
Zwei Männer sind bei einem Brand in Osnabrück ums Leben gekommen.

Osnabrück - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus sind in Osnabrück zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Feuer am frühen Morgen ausgebrochen. Die Identität der beiden Toten stand zunächst nicht fest. Die beiden männlichen Leichen sollten obduziert werden.

Die Feuerwehr rettete die beiden Männer aus dem brennenden Haus. Einer der beiden starb trotz Wiederbelebungsversuche in einem Rettungswagen. Das andere Opfer wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, starb aber dort kurze Zeit später.

Die Einsatzkräfte holten eine leicht verletzte 25 Jahre alte Frau aus dem Obergeschoss des Gebäudes. Sie wurde vorsichtshalber ein Krankenhaus gebracht.

Brandermittler der Polizei nahmen am Vormittag die Arbeit auf. Ihnen zufolge brach der Brand im Erdgeschoss des zweistöckigen Gebäudes aus. Ursache und Schadenshöhe standen zunächst nicht fest.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare