Feuer in Emden

Zweistöckiges Wohnhaus brennt aus

Emden - Ein leerstehendes Haus im Emdener Stadtteil Harsweg ist in der Nacht zum Montag in Flammen aufgegangen. Das zweistöckige Wohnhaus brannte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits lichterloh, wie diese mitteilte.

Menschen wurden nicht verletzt. Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude konnte verhindert werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare