In Schlangenlinien unterwegs

Zwölfjährige fährt mit Mamas Auto durch die Nacht

- Nachtschwärmerin in Mamas Auto unterwegs: Ein zwölfjähriges Mädchen wurde mitten in der Nacht von Polizisten aufgehalten. In Schlangenlinien fuhr sie das Auto ihrer Mutter durch Neustadt an der Ostsee - und war lediglich mit einem Schlafanzug bekleidet.

Wieder jemand betrunken am Steuer - das dachten sich die Polizisten, als sie in der Nacht zum Montag in Neustadt an der Ostsee ein Schlangenlinien fahrendes Auto stoppten. Es war ein Irrtum: Am Steuer saß gegen 1.45 Uhr ein zwölf Jahre altes Mädchen im Schlafanzug, auf dem Rücksitz die gleichaltrige Halbschwester.

Die Fahrerin erzählte den verblüfften Beamten, dass sie nur eine Spritztour in das nahe gelegene Altenkrempe machen wollte. Die Polizisten brachten die Nachtschwärmerinnen zur Mutter, die ahnungslos geschlafen hatte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare