Politik – Archiv

Ärzte drohen mit Streik ab Dienstag

Ärzte drohen mit Streik ab Dienstag

Berlin - Gegenüber den Krankenkassen konnten sich die Ärzte mit ihren Honorarforderungen nicht durchsetzen - jetzt wollen sie ihre Praxen geschlossen halten.
Ärzte drohen mit Streik ab Dienstag
Wahl in Mexiko wird nicht annulliert

Wahl in Mexiko wird nicht annulliert

Mexiko-Stadt - Die von den linken Parteien angefochtene Präsidentschaftswahl in Mexiko wird nicht annulliert. Rund zwei Monate nach der Abstimmung wies das Oberste Wahlgericht entsprechende Klagen zurück. Linken-Kandidat Andrés Manuel López Obrador …
Wahl in Mexiko wird nicht annulliert
Rückenwind für Merkel in China

Rückenwind für Merkel in China

Peking - China unterstützt den Kurs der Kanzlerin zur Euro-Rettung. Und der chinesische Premier hat ein offenes Ohr für die Sorgen der deutschen Wirtschaft in China. Doch es ist fraglich, ob sich etwas ändert.
Rückenwind für Merkel in China

UN warnt vor Flüchtlingsstrom

Damaskus - Immer mehr Menschen in Syrien fliehen vor dem Bürgerkrieg. Einige sterben in den Minenfeldern an den Grenzen. Deutschland will sich für eine weitere Isolierung des Assad-Regimes einsetzen.
UN warnt vor Flüchtlingsstrom

Islamische Verbände kündigen Partnerschaft

Köln - Aus Protest gegen eine umstrittene Plakataktion haben vier muslimische Verbände die bisherige sogenannte Sicherheitspartnerschaft mit dem Bundesinnenministerium gekündigt.
Islamische Verbände kündigen Partnerschaft

Lafontaine: "Politik ist kein Kindergarten"

Berlin - Die Linke macht der SPD Avancen - allen voran die beiden Parteivorsitzenden und Ex-Chef Oskar Lafontaine. Die Sozialdemokraten zeigen sich demonstrativ desinteressiert.
Lafontaine: "Politik ist kein Kindergarten"

Was sich zum 1. September alles ändert

Berlin - Ab dem 1. September gelten etliche neue Regelungen. Diese reichen von einem härteren Jugendstrafrecht, über ein europaweites Glühbirnenverbot bis hin zu kostenfreien Warteschleifen am Telefon.
Was sich zum 1. September alles ändert

Piraten: Ein Shitstorm jagt den anderen

Berlin - Der Einzug in den Bundestag schien sicher. Aber plötzlich knirscht es mächtig in der Piratenpartei. Jetzt sucht sie nach der eigenen Identität. Doch Shitstorms machen den Piraten zu schaffen.
Piraten: Ein Shitstorm jagt den anderen

Oppermann: "Linke nicht regierungsfähig"

Köln - Die Linke wäre gerne Regierungspartei. SPD-Politiker Thomas Oppermann nimmt das zum Anlass, um die Partei mit harschen Worten in die Schranken zu weisen. Und Oskar Lafontaine hat dazu auch eine Meinung.
Oppermann: "Linke nicht regierungsfähig"

Mitt Romneys Fünf-Punkte-Plan

Tampa - Mitt Romney hat seine Antrittsrede für einen Frontalangriff auf Amtsinhaber Obama genutzt. Außerdem präsentierte er einen Fünf-Punkte-Plan. Unterstützt wurde er von einer Hollywood-Legende.
Mitt Romneys Fünf-Punkte-Plan

IAEA: Iran steigert Uran-Anreicherung

Wien - Ausbau der Urananreicherung und verwischte Spuren möglicher Nuklearwaffen-Experimente: Der neue Iran-Bericht der IAEA nährt die Sorge vor einer Atommacht Iran und einem möglichen Angriff Israels.
IAEA: Iran steigert Uran-Anreicherung

Helmut Kohl wird mit Briefmarke geehrt

Saarbrücken - Altkanzler Helmut Kohl soll in Kürze mit einer Sonderbriefmarke geehrt werden. Die 55-Cent-Marke mit dem Abbild Kohls wird offenbar ab dem 11. Oktober ausgegeben.
Helmut Kohl wird mit Briefmarke geehrt

Staatsanwaltschaft stellt Mappus' Computer sicher

Stuttgart - Die Staatsanwaltschaft hat am Donnerstag Computer, iPhones und Notebooks des ehemaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus und des damaligen Staatsministers Helmut Rau (beide CDU) im Stuttgarter Staatsministeriums sichergestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Mappus' Computer sicher

Ärzte sollen 300 Millionen Euro mehr bekommen

Berlin - Weniger Geld für Deutschlands Ärzte - das wollten die Krankenkassen. So kommt es nicht. Doch gemessen an den Ärzteforderungen fällt das Plus gering aus. Die Mediziner geben sich alles andere als zufrieden.
Ärzte sollen 300 Millionen Euro mehr bekommen

Plakate gegen Islamisten - Kritik von Grünen 

Berlin - Eine Plakataktion des Innenministeriums erhitzt derzeit die Gemüter. Die Grünen sprechen gar von einer "abwegigen Kampagne" gegen die islamistische Radikalisierung Jugendlicher.
Plakate gegen Islamisten - Kritik von Grünen 

Merkels China-Reise in Bildern

Peking - Kanzlerin Angela Merkel ist zu Gast in China. Dort hat sie 13 Abkommen unterzeichnet und einen wirtschaftlichen Milliarden-Pakt geschlossen. Ansonsten wurde viel Gelächelt. Wie zeigen die besten Bilder.
Merkels China-Reise in Bildern

China kauft für Milliarden in Europa ein

Peking - Die Kanzlerin ist zufrieden. Gleich mehrere Milliardenabschlüsse wurden in ihrem Beisein in Peking besiegelt. Vor allem Flugzeugbauer Airbus profitiert: Trotz des Streits um die EU-Klimaabgabe für Airlines kaufen die Chinesen wieder …
China kauft für Milliarden in Europa ein

Mursi brüskiert iranische Führung

Teheran - Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat die iranische Führung öffentlich brüskiert. In einer Rede zur Eröffnung des Gipfels der Blockfreien Staaten (NAM) in Teheran sagte Mursi, die Unterstützung der Revolution in Syrien sei „eine …
Mursi brüskiert iranische Führung

Rentenbeitrag: CDU-Politiker schlagen Alarm

Berlin -Dank der robusten Konjunktur verzeichnet die Rentenkasse ein kräftiges Plus. Die Bundesregierung will deshalb die Beiträge senken. Doch nicht nur die Opposition warnt vor Engpässen.
Rentenbeitrag: CDU-Politiker schlagen Alarm

Linke will regieren - und stellt Bedingungen

Berlin - Die Linke will regieren - und zwar zusammen mit der SPD und den Grünen. Dafür hat sich die Partei jetzt einen Plan zurechtgelegt. In dem sind auch die Bedingungen ganz klar festgelegt.
Linke will regieren - und stellt Bedingungen

Beck übersteht Misstrauensantrag

Mainz - Trotz der Nürburgring-Pleite kann Kurt Beck weiterregieren. Er übersteht einen Misstrauensantrag der CDU, weil Rot-Grün ihn stützt. Doch sein Rückhalt in der Bevölkerung ist gesunken.
Beck übersteht Misstrauensantrag

Misstrauensvotum gegen Beck gescheitert

Mainz - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat einen Misstrauensantrag wegen der Nürburgring-Pleite überstanden und bleibt im Amt.
Misstrauensvotum gegen Beck gescheitert

Streit ums Geld für Deutschlands Ärzte

Berlin - Müssen sich die Patienten wieder auf geschlossene Praxen einstellen? Ärzte und Kassen gehen im Ringen um das Honorar für das kommende Jahr in die Schlussrunde - die Zeichen stehen auf Streit.
Streit ums Geld für Deutschlands Ärzte