Politik – Archiv

Züge mit hunderten Flüchtlingen aus Ungarn erreichen Bayern

Züge mit hunderten Flüchtlingen aus Ungarn erreichen Bayern

Budapest - In Budapest hält die Polizei Flüchtlinge nicht länger von der Weiterreise nach Österreich und Deutschland ab. Die Menschen stürmen die Züge, die ersten haben Rosenheim und München erreicht.
Züge mit hunderten Flüchtlingen aus Ungarn erreichen Bayern
Flüchtlingspolitik: "Wir schaffen das"

Flüchtlingspolitik: "Wir schaffen das"

Berlin - Die Kanzlerin macht die Flüchtlingspolitik auf der Sommer-Pressekonferenz zum zentralen Thema. Seit Vizekanzler Sigmar Gabriel im sächsischen Heidenau rechte Gewalttäter als „Pack“ bezeichnet hat, wirkt auch die Kanzlerin mutiger.
Flüchtlingspolitik: "Wir schaffen das"
Merkel ruft zu Mitgefühl gegenüber Flüchtlingen auf

Merkel ruft zu Mitgefühl gegenüber Flüchtlingen auf

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eindringlich zu Mitgefühl und Menschlichkeit gegenüber den Flüchtlingen in Deutschland aufgerufen und in deutlichen Worten vor Gewalt und Hetze gewarnt.
Merkel ruft zu Mitgefühl gegenüber Flüchtlingen auf

Ungehinderte Flüchtlingsausreise: Ungarn brüskiert Nachbarn

Verzweifelte Migranten stürmen ungehindert von der ungarischen Polizei in Züge, die später von Beamten in Österreich und Deutschland kontrolliert werden müssen. Das Chaos in Budapest zeigt einmal mehr, dass das Flüchtlingsproblem kein nationales ist.
Ungehinderte Flüchtlingsausreise: Ungarn brüskiert Nachbarn

Union fürchtet neue Flüchtlingswelle aus Ukraine

Berlin - Die Union fürchtet eine neue Flüchtlingswelle aus der Ukraine. Ob die Flüchtlingskrise einzudämmen sei, hänge entscheidend von der Umsetzung des Minsker Protokolls und insbesondere der Durchsetzung einer Waffenruhe ab, sagt Roderich …
Union fürchtet neue Flüchtlingswelle aus Ukraine

Bayern verstärkt Fahndung nach Schleusern

München - In Österreich werden 71 tote Flüchtlinge in einem Lastwagen gefunden, in Bayern setzen Schleuser Hunderte Menschen an der Autobahn ab. Nun verstärkt Bayern den Kampf gegen die Schlepper. Unterdessen bringen Züge aus Ungarn Hunderte …
Bayern verstärkt Fahndung nach Schleusern

Flüchtlingsdrama mit 71 Toten: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt

Deggendorf - Einer der mutmaßlichen Schleuser, die für den grausigen Tod von 71 Flüchtlingen in einem Lastwagen in Österreich verantwortlich sein sollen, ist schon seit einiger Zeit im Visier der bayerischen Justiz.
Flüchtlingsdrama mit 71 Toten: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt

IS zerstört antiken Tempel in Palmyra

Bagdad - Die Zerstörungswut der IS-Terrormiliz kennt keine Grenzen. Nach und nach zertrümmern die Extremisten das Unesco-Welterbe in der Wüste Zentralsyriens. Sie wollen bis zum letzten Gebäude weitermachen.
IS zerstört antiken Tempel in Palmyra

Grünen-Vorsitzende Peter tritt wieder an

Saarbrücken (dpa) - Die Ko-Vorsitzende der Grünen, Simone Peter, tritt auf dem Bundesparteitag im November zur Wiederwahl an. Das sagte Peter dem Saarländischen Rundfunk.
Grünen-Vorsitzende Peter tritt wieder an

2000 Asylbewerber sitzen auf Bahnhöfen fest

Budapest/Wien - Der Flüchtlingszustrom überfordert Ungarns Behörden.Derzeit sitzen bis zu 2000 Asylbewerber auf Budapester Bahnhöfen fest, weil ihnen das offenbar überforderte Einwanderungsamt keine Lager mehr zuweist.Die Budapester Polizei lässt …
2000 Asylbewerber sitzen auf Bahnhöfen fest

Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn

Nach seinem Afghanistan-Besuch ist Außenminister Steinmeier in Pakistan. Er mahnt zur Aussöhnung, auch mit Indien. Mit einem Appell zum Verzicht auf weitere Hinrichtungen holt er sich eine Abfuhr.
Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn

Zwei US-Tarnkappenjets in Polen gelandet

Warschau - Auf einem Stützpunkt im Zentrum Polens sind am Montag zwei US-Tarnkappenjets vom Typ F-22 gelandet. Die Landung der hochmodernen Kampfflugzeuge wurde vom polnischen Info-Kanal TVP übertragen.
Zwei US-Tarnkappenjets in Polen gelandet

IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Palmyra - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra einen weiteren jahrhundertealten Tempel teilweise zerstört.
IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Parlament sagt Ja zu mehr Autonomie für Ostukraine

Kiew - Das Parlament in Kiew hat eine Reform für mehr Autonomie für die Rebellengebiete im Osten der Ukraine gebilligt.
Parlament sagt Ja zu mehr Autonomie für Ostukraine

Mehr Bombenmaterial nach Festnahme in Bangkok gefunden

Bangkok (dpa) - Bei den Ermittlungen zu dem Bombenanschlag in Bangkok hat die Polizei nach der Festnahme eines Tatverdächtigen weiteres Bombenmaterial sichergestellt.
Mehr Bombenmaterial nach Festnahme in Bangkok gefunden

Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Berlin - In Sachsen protestieren Bürger an der Seite von Rechtsradikalen gegen ein Flüchtlingsheim. Der Osten habe mehr Schwierigkeiten mit der Migration als gedacht, meint nun der Sprecher der Länderinnenminister. Der Osten mag das nicht auf sich …
Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Türkei setzt Belohnung bei Suche nach «Terroristen» aus

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat auf der Suche nach «Terroristen» eine allgemeine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise, die zur Festnahme von Tätern führten, die gegen das Anti-Terror-Gesetz verstoßen haben, werde ein Preisgeld ausgesetzt, hieß es in …
Türkei setzt Belohnung bei Suche nach «Terroristen» aus

Brandanschlag auf Asylbewerber: Feuerwehrmann in Verdacht

Salzhemmendorf - Einer der drei Verdächtigen, die den Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf verübt haben sollen, ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.
Brandanschlag auf Asylbewerber: Feuerwehrmann in Verdacht

EU-Innenminister beraten am 14. September über Flüchtlinge

Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden und macht Druck in Brüssel. Bringt ein EU-Sondertreffen in zwei Wochen den …
EU-Innenminister beraten am 14. September über Flüchtlinge

Deutschland ist bei Aufnahme von Flüchtlingen an der Spitze

Calais/Berlin - Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden.
Deutschland ist bei Aufnahme von Flüchtlingen an der Spitze

Selams kleines Glück - Flüchtlingskinder lernen Deutsch

Aachen - Auf der Flucht verlieren sie ein Stück Jugend. Aber wenn Flüchtlinge in Deutschland zur Schule gehen, dürfen sie wieder jung sein. Und brauchen auch mal das mütterliche Machtwort der Direktorin.
Selams kleines Glück - Flüchtlingskinder lernen Deutsch

Material zum Bombenbau in Bangkok gefunden

Bangkok - Nach der Festnahme eines ersten Verdächtigen hat die Polizei in Bangkok am Wochenende in einer zweiten Wohnung Material zum Bau von Bomben sichergestellt.
Material zum Bombenbau in Bangkok gefunden

Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

In Sachsen protestieren Bürger an der Seite von Rechtsradikalen gegen ein Flüchtlingsheim. Der Osten habe mehr Schwierigkeiten mit der Migration als gedacht, meint nun der Sprecher der Länderinnenminister. Der Osten mag das nicht auf sich sitzen …
Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Folter und Missbrauch in Australiens Asyllagern?

Sydney - Menschen hinter Stacheldraht, Flüchtlinge an den Zaun gebunden, Frauen vergewaltigt, Kinder verstört - welche Zustände herrschen in australischen Internierungslagern für Asylsuchende?
Folter und Missbrauch in Australiens Asyllagern?

Zentralkomitee der Katholiken fordert mehr Freiräume in der Kirche

Familie, Partnerschaft, Homosexuelle - das sind heiße Eisen in der Kirche. Viele Gläubige wünschen sich eine Abkehr der Bischöfe von starren Moralvorgaben. Der Dachverband der 24 Millionen Katholiken in Deutschland hat den Glauben an Reformen noch …
Zentralkomitee der Katholiken fordert mehr Freiräume in der Kirche

Bundespolizei geht stärker gegen Schlepperbanden vor

Berlin - Angesichts der Flüchtlingskrise geht die Bundespolizei laut einem Zeitungsbericht verstärkt gegen Schlepperbanden vor.
Bundespolizei geht stärker gegen Schlepperbanden vor

Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Berlin - Der Osten habe mehr Schwierigkeiten mit der Migration als gedacht, meint der Sprecher der Länderinnenminister. Der Osten mag das nicht auf sich sitzen lassen.
Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Palmyra - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra einen weiteren jahrhundertealten Tempel teilweise zerstört.
IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Merkel: Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen

Berlin - Die Zahl der Flüchtlinge steigt und steigt. Die Politik sucht nach Antworten auf die Herausforderungen. Viele Bürger wollen so lange nicht warten - und stellen sich Rechtsradikalen entgegen.
Merkel: Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen

Flüchtlingskrise: EU-Sondertreffen soll Lösung bringen

Berlin - Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden und macht Druck in Brüssel. Bringt ein EU-Sondertreffen den Durchbruch?
Flüchtlingskrise: EU-Sondertreffen soll Lösung bringen

Frauen in Saudi-Arabien dürfen erstmals wählen

Riad - Frauen genießen in dem erzkonservativen Saudi-Arabien kaum Rechte. Sie dürfen in dem ölreichen Golfstaat noch nicht einmal Auto fahren. Kritikern geht auch die Wahlreform in dem Land nicht weit genug.
Frauen in Saudi-Arabien dürfen erstmals wählen

Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Seit vielen Wochen bestimmen rechtsradikale Krawalle und Angriffe auf Flüchtlinge die Schlagzeilen. Die Politik sucht nach Antworten auf die Herausforderungen. Viele Bürger wollen so lange nicht warten. Und das Bundesverfassungsgericht setzt ein …
Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Fast verdurstet: Kinder aus Kleinlaster gerettet

Wien/Eisenstadt - Nach dem grausigen Fund von 71 toten Flüchtlingen in einem Lkw in Österreich dauern die Ermittlungen an. Unterdessen retteten Beamte drei Flüchtlingskinder aus einem Transporter. Sie waren fast verdurstet.
Fast verdurstet: Kinder aus Kleinlaster gerettet

Deutschlandweiter Protest gegen Fremdenhass

Berlin - Seit vielen Wochen bestimmen rechtsradikale Krawalle und Angriffe auf Flüchtlinge die Schlagzeilen. Die Politik sucht nach Antworten auf die Herausforderungen. Viele Bürger wollen so lange nicht warten. Und das Bundesverfassungsgericht …
Deutschlandweiter Protest gegen Fremdenhass

Steinmeier verspricht Afghanistan noch lange Unterstützung

Kabul - Außenminister Steinmeier auf Kurzbesuch in Kabul: Trotz der jüngsten Anschläge appelliert er an Präsident Ghani, die Friedensgespräche wieder aufzunehmen.
Steinmeier verspricht Afghanistan noch lange Unterstützung

«Ihr stinkt»: Demonstrationen gegen Müllkrise in Beirut

Seit Wochen türmen sich in den Straßen der libanesischen Hauptstadt stinkende Müllberge. Die Regierung kann die Krise nicht lösen. Die Wut der Proteste richtet sich gegen die gesamte politische Führung.
«Ihr stinkt»: Demonstrationen gegen Müllkrise in Beirut

Umfragen: Tsipras knapp vorn - Konservative holen auf

Athen - Tsipras will in Athen an die Macht zurück. In den Umfragen liegt seine Partei vorn. Doch das ganze Parteisystem ist zersplittert und die Konservativen holen auf. Der Endspurt wird spannend.
Umfragen: Tsipras knapp vorn - Konservative holen auf

Von der Leyen erhöht Zahl der Berufssoldaten um 5000

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Zahl der Berufssoldaten in der Bundeswehr um 5000 erhöhen.
Von der Leyen erhöht Zahl der Berufssoldaten um 5000

Dobrindt will Autobahnen zu Datenautobahnen machen

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will Autobahnen und Bundesstraßen zu Datenautobahnen machen. Bei Sanierungen oder Neubauten sollen nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» künftig gleich Glasfaserkabel für schnelles Internet …
Dobrindt will Autobahnen zu Datenautobahnen machen

USA kritisieren Urteil gegen Al-Dschasira-Reporter

Auch das mildere Urteil gegen drei Journalisten des TV-Senders Al-Dschasira stößt international auf scharfe Kritik. Selbst Kairos Verbündeter Washington geht mit Ägypten hart ins Gericht. Ob sich die Regierung davon beeindrucken lässt?
USA kritisieren Urteil gegen Al-Dschasira-Reporter

Ministerpräsident fliegt ins "russische Dubai"

Hannover/Tjumen - Niedersachsens sibirische Partnerregion Tjumen gilt wegen ihre Öl- und Gasvorkommen als "russische Dubai". Ministerpräsident Stephan Weil will dort alte Kontakte auffrischen. Wegen der ungelösten Ukraine-Krise und der gegen …
Ministerpräsident fliegt ins "russische Dubai"