Politik – Archiv

Terrorangst belastet Silvesterfeiern in Brüssel

Terrorangst belastet Silvesterfeiern in Brüssel

Die belgische Hauptstadt verzichtet wegen Terrorgefahr auf ihr traditionelles Silvesterfeuerwerk. Fahnder nehmen sechs weitere Verdächtige fest.
Terrorangst belastet Silvesterfeiern in Brüssel
Putin setzt aktualisierte Sicherheitsstrategie in Kraft

Putin setzt aktualisierte Sicherheitsstrategie in Kraft

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat mit seiner Unterschrift eine aktualisierte Sicherheitsstrategie der Atommacht in Kraft gesetzt.
Putin setzt aktualisierte Sicherheitsstrategie in Kraft
Papst erinnert an Krieg und Gewalt: "Das Gute gewinnt immer"

Papst erinnert an Krieg und Gewalt: "Das Gute gewinnt immer"

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat zum Ende des Jahres 2015 an Kriege, Gewalt, Terror und Flucht in aller Welt erinnert und die Stärke des Guten betont.
Papst erinnert an Krieg und Gewalt: "Das Gute gewinnt immer"

Griechenland wirft Türkei "Bombardement" mit Flüchtlingen vor

Kein Ende des Flüchtlingszustrom in der Ägäis: Tausende kommen täglich aus der Türkei nach Griechenland. Dort wächst die Kritik, weil die Zahl der Migranten trotz einer Übereinkunft der EU mit Ankara weiter hoch ist.
Griechenland wirft Türkei "Bombardement" mit Flüchtlingen vor

Todesurteile für Mörder von Blogger in Bangladesch

Dhaka (dpa) - Ein Gericht in Bangladesch hat zwei Männer für den Mord an einem Blogger im Jahr 2013 zum Tode verurteilt. Die beiden Studenten seien von einer lokalen islamistischen Gruppe radikalisiert worden und hätten Ahmed Rajib Hyder erstochen, …
Todesurteile für Mörder von Blogger in Bangladesch

Flüchtlingsthema: Kritik an CSU-Vorstoß

Passau - Die Forderung der CSU, Flüchtlingen ohne gültige Ausweispapiere künftig die Einreise zu verweigern, stößt auf breite Kritik.
Flüchtlingsthema: Kritik an CSU-Vorstoß

BA-Chef Weise verteidigt niedrige Jobhürden für Flüchtlinge

Nürnberg  - In Deutschland dürfen Flüchtlinge bereits nach drei Monaten arbeiten. Das Land hat damit europaweit die niedrigsten Jobhürden für Asylsuchende. Das sei ein Fehlanreiz, glauben manche. Bundesagentur-Chef Weise hält dagegen.
BA-Chef Weise verteidigt niedrige Jobhürden für Flüchtlinge

Asylanträge von Syrern werden wieder einzeln geprüft

Berlin - Kanzlerin Merkel will die Zahl der Flüchtlinge 2016 spürbar verringern. Dabei spielt auch der Sicherheitsgedanke eine Rolle. Eine Maßnahme soll gleich zum neuen Jahr umgesetzt werden.
Asylanträge von Syrern werden wieder einzeln geprüft

Studie: Privat Versicherte seltener beim Arzt

Berlin (dpa) - Mitglieder privater Krankenversicherungen gehen laut einer Studie seltener zum Arzt als Versicherte gesetzlicher Krankenkassen. Privat Versicherte ließen sich demnach im Schnitt 4,6 mal pro Jahr untersuchen, gesetzlich Versicherte 6,1 …
Studie: Privat Versicherte seltener beim Arzt

AfD ist auch ohne Gold-Shop nicht klamm

Berlin (dpa) - Die AfD erhält für ihren Gold-Umsatz zwar kein staatliches Geld mehr. Trotzdem geht die rechte Partei ohne Finanznöte ins neue Jahr.
AfD ist auch ohne Gold-Shop nicht klamm

Neuer Haftbefehl nach Terrorattacken von Paris

Brüssel - Nach den Pariser Terroranschlägen von Mitte November hat die belgische Justiz Haftbefehl gegen einen weiteren Verdächtigen verhängt.
Neuer Haftbefehl nach Terrorattacken von Paris

Obama eröffnet mit Merkel die Hannover Messe 2016

Hannover - Die USA sind das Partnerland der nächsten Hannover Messe. Ein wichtiges Schaufenster für die US-Wirtschaft - wie der nun angekündigte prominente Besucher unterstreicht.
Obama eröffnet mit Merkel die Hannover Messe 2016

Amazon spendet Erlös aus Pegida-Hymne an Flüchtlinge

München (dpa) - Der Online-Händler Amazon will nach eigenen Angaben seine Einnahmen aus dem Verkauf der sogenannten Pegida-Hymne an Flüchtlinge spenden.
Amazon spendet Erlös aus Pegida-Hymne an Flüchtlinge

Polens Parlament beschließt umstrittene Medienreform

Warschau - Die polnische Regierungspartei will Polens Mediensystem umbauen. Eilig stimmen die Parlamentsabgeordneten für die dafür notwendige Gesetzesänderung. Journalisten- und Medienverbände schlagen Alarm. Die EU-Kommission ist besorgt.
Polens Parlament beschließt umstrittene Medienreform

Polens Parlament beschließt umstrittene Medienreform

Warschau - Die polnische Regierungspartei will Polens Mediensystem umbauen. Eilig stimmen die Parlamentsabgeordneten für die dafür notwendige Gesetzesänderung. Die EU-Kommission ist besorgt.
Polens Parlament beschließt umstrittene Medienreform

Ärztepräsident: Flüchtlinge "übernormal gesunde Menschen"

Berlin - Seit Monaten gehen Gerüchte um, dass die Flüchtlinge Infektionskrankheiten einschleppen und das Gesundheitssystem belasten könnten. Damit räumt Ärztepräsident Montgomery auf.
Ärztepräsident: Flüchtlinge "übernormal gesunde Menschen"

Obama kommt auch im Jahr 2016 nach Deutschland

Hannover - Die USA sind das Partnerland der nächsten Hannover Messe. Ein wichtiges Schaufenster für die US-Wirtschaft - wie der nun angekündigte prominente Besucher unterstreicht.
Obama kommt auch im Jahr 2016 nach Deutschland

Philippinen: Zehn mutmaßliche Abu-Sayyaf-Rebellen getötet

Manila (dpa) - Philippinische Truppen haben zehn mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Rebellengruppe Abu Sayyaf getötet. Auch ein Soldat sei bei dem Feuergefecht auf der rund 1000 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila gelegenen Insel Jolo ums …
Philippinen: Zehn mutmaßliche Abu-Sayyaf-Rebellen getötet

Merkel und Gabriel mahnen zu Einigkeit gegen Fremdenhass

Es ist der zentrale Appell der Regierungsspitze an die Bürger für das neue Jahr: Stellt Euch trotz der Schwierigkeiten wegen der vielen Flüchtlinge gegen die rechtsextremen Demagogen. Ob das Signal wirkt?
Merkel und Gabriel mahnen zu Einigkeit gegen Fremdenhass

Ab Neujahr: Asylbewerber werden wieder persönlich geprüft

Berlin - Alle Asylbewerber müssen sich in Deutschland einem Bericht zufolge ab dem 1. Januar wieder einer ausführlichen Einzelfallprüfung mit persönlicher Anhörung unterziehen.
Ab Neujahr: Asylbewerber werden wieder persönlich geprüft

Merkel: "Wir dürfen uns nicht spalten lassen"

Berlin - In ihrer Neujahrsrede verbreitet Bundeskanzlerin Angela Merkel vor allem eins: Zuversicht, dass die anstehenden Probleme gelöst werden können.
Merkel: "Wir dürfen uns nicht spalten lassen"

Metropolen verstärken Sicherheitsmaßnahmen zu Silvester

Die Gefahr weiterer islamistischer Anschläge schwebt wie ein Damoklesschwert über europäischen Großstädten. Konkrete Warnungen für die Silvesterfeiern gibt es nicht. Wegen einer hohen abstrakten Gefährdung haben Sicherheitsbehörden die Vorkehrungen …
Metropolen verstärken Sicherheitsmaßnahmen zu Silvester

Zwei Drittel rechnen 2016 mit Anschlag in Deutschland

Seit den Anschlägen von Paris ist auch in Deutschland die Angst vor Terror gestiegen. Auf den Weihnachtsmärkten blieb es ruhig. Für viele Bürger ist die Gefahr damit nicht vorüber. Bei der großen Silvester-Feier in Berlin sorgen mehr Polizisten für …
Zwei Drittel rechnen 2016 mit Anschlag in Deutschland