Keine kurzfristige Einigung

EU-Sondergipfel zur Griechenlandhilfe abgesagt

+

Brüssel - EU-Ratspräsident Donald Tusk hat den für Sonntagabend angesetzten Sondergipfel aller 28 EU-Staaten zur Griechenlandhilfe abgesagt. Stattdessen werde es am Nachmittag nur das Gipfeltreffen der 19 Staats- und Regierungschefs der Euroländer geben, teilte Tusk am Sonntagmorgen auf Twitter mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare