Fußball – Archiv

Deutsche Bahn zahlt Hertha eine Million Euro

Deutsche Bahn zahlt Hertha eine Million Euro

Berlin - Für das gute Verhalten seiner Fans bekommt der Bundesligist Hertha BSC von seinem Hauptsponsor Deutsche Bahn eine Extra-Prämie: Die Summe liegt bei einer Million Euro.
Deutsche Bahn zahlt Hertha eine Million Euro
Lahm und Neuer zur Behandlung in München

Lahm und Neuer zur Behandlung in München

Düsseldorf - Auch ohne Lahm und Neuer ist der WM-Probelauf gegen Kamerun für Bundestrainer Löw von erheblicher Bedeutung. Es geht um wertvolle Fingerzeige - und für drei Spieler wird der Brasilien-Traum enden.
Lahm und Neuer zur Behandlung in München
Verlässt Casillas Real Madrid?

Verlässt Casillas Real Madrid?

Madrid - Wegen des stetigen Wechselspiels im Tor mit Diego Lopez soll Iker Casillas Real Madrid verlassen wollen. Der Torhüter soll ein Angebot von Paris St. Germain vorliegen haben.
Verlässt Casillas Real Madrid?

Russlands Pokal-Sieger darf nicht in Europacup

Moskau - Der russische Pokalsieger FK Rostow darf nicht in der Europa League starten. Der Grund: Lizensierungsfehler. Der Verein soll durch Rekordmeister Spartak Moskau ersetzt werden.
Russlands Pokal-Sieger darf nicht in Europacup

Bilder: Anpacken am letzten Tag im Trainingslager

Bilder: Anpacken am letzten Tag im Trainingslager

Puyol bleibt Barca erhalten

Barcelona - Klub-Ikone Carles Puyol wechselt nach seinem Karriereende ins Management des spanischen Vizemeisters FC Barcelona.
Puyol bleibt Barca erhalten

Wenger verlängert bei Arsenal um drei Jahre

London - Nach längerer Bedenkzeit hat sich Trainer Arséne Wenger auf einen neuen Dreijahresvertrag mit dem FC Arsenal geeinigt.
Wenger verlängert bei Arsenal um drei Jahre

Immobile-Wechsel zum BVB fast perfekt

Dortmund - Die Suche der Dortmunder nach einem neuen Stürmer scheint beendet. Nach schwierigen Verhandlungen soll sich der Revierclub mit Ciro Immobile auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt haben.
Immobile-Wechsel zum BVB fast perfekt

Löw: WM-Kader wird am Montag bekanntgegeben

St. Leonhard  - Bundestrainer Joachim Löw hat ein positives Fazit des zehntägigen Trainingscamps in Südtirol gezogen. Auch zu den Wackelkandidaten äußerte er sich.
Löw: WM-Kader wird am Montag bekanntgegeben

Nach Trainingsabbruch: Entwarnung bei Lahm

St. Martin - Das Sprunggelenk von Philipp Lahm macht weiter Sorgen. Am Freitag brach der DFB-Kapitän nach kurzer Zeit das Lauftraining ab und hielt sich seinen Fuß.
Nach Trainingsabbruch: Entwarnung bei Lahm

Ihr Kinderlein kommet

St. Leonhard - Der DFB hält sein Versprechen und öffnet in Südtirol das Training für Kinder. Alle 26 Spieler, die mit zur WM nach Brasilien wollen, sind mit dabei. Sami Khedira kann nach einem unglücklichen Zweikampf im Übungsspiel weiter voll …
Ihr Kinderlein kommet

Das Warten hat ein Ende

Obidos - Mit dem Testspiel gegen Griechenland beginnt für den ersten deutschen Gruppengegner Portugal die heiße Phase der WM-Vorbereitung. Superstar Cristiano Ronaldo ist mittlerweile zum Team gestoßen. Aber ist er auch fit genug für ein …
Das Warten hat ein Ende

"...und dann kommt der Müller"

Sankt Martin - In der Nationalmannschaft gilt Thomas Müller als Stimmungsmacher. In einem Interview sprach der Angreifer über den Autounfall im Trainingslager und die Verletzungen seiner Teamkollegen.
"...und dann kommt der Müller"

220 Kinder schauen beim DFB-Training zu

St. Leonhard - 220 Kinder und einige Betreuer der Fußballschule im Passeiertal durften das Training der deutschen Nationalmannschaft am Freitag verfolgen.
220 Kinder schauen beim DFB-Training zu

„Normaler Zweikampf Knie an Knie“

St. Leonhard - Die Vorbereitung in Südtirol geht dem Ende zu. Und immer noch übt Bundestrainer Löw mit seinen WM-Kandidaten im Geheimen. Khedira, teilweise auch Schweinsteiger und Lahm trainieren wieder mit dem Team. Der schwere Autounfall im …
„Normaler Zweikampf Knie an Knie“

Wettlauf mit der Zeit

Sankt Leonhard - Es gibt sie also doch noch: gute Nachrichten von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Zwölf Tage nach seiner Kapselverletzung in der Schulter hat Stammtorhüter Manuel Neuer gestern erstmals im Rahmen des WM-Trainingslagers auf …
Wettlauf mit der Zeit

Pinkel-Affäre für Großkreutz noch nicht ausgestanden

Dortmund - Die Pinkel-Affäre wird weitere Folgen für Kevin Großkreutz haben. BVB-Sportdirektor Michael Zorc kündigte ein ernstes Gespräch an, in dem der Verein seine Meinung sehr deutlich machen wolle.
Pinkel-Affäre für Großkreutz noch nicht ausgestanden

Keeper Davari wechselt zu Grasshoppers Zürich

Zürich - Daniel Davari hat einen Zweijahresvertrag bei Grasshoppers Zürich unterschrieben. Damit verlässt der Torwart den Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig.
Keeper Davari wechselt zu Grasshoppers Zürich

Kumbela verlässt Eintracht Braunschweig

Braunschweig - Eintracht Braunschweig muss die Mission Wiederaufstieg ohne seinen Top-Stürmer Domi Kumbela in Angriff nehmen. Der 30 Jahre alte Deutsch-Kongolese verlässt den Verein nach dem Abstieg in die 2. Liga.
Kumbela verlässt Eintracht Braunschweig

Knipser Kumbela verlässt Eintracht Braunschweig

Braunschweig - Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig muss die Mission Wiederaufstieg ohne seinen Top-Stürmer Domi Kumbela in Angriff nehmen.
Knipser Kumbela verlässt Eintracht Braunschweig

Hochzeit! Pep und seine Cristina sagen "Sí"

München - Was für ein krönender Abschluss eines überragenden ersten Jahres in München: Pep Guardiola hat am Donnerstag heimlich seine langjährige Freundin Cristina geheiratet.
Hochzeit! Pep und seine Cristina sagen "Sí"

Lahm trainiert wieder mit

St. Leonhard - Kapitän Philipp Lahm tastet sich an das Teamtraining heran. Der Münchner Fußball-Profi kann nach einer Kapselverletzung im linken Fuß im Trainingscamp des deutschen Nationalteams in Südtirol teilweise wieder mit der Mannschaft üben …
Lahm trainiert wieder mit

ManUnited-Besitzer Glazer gestorben

Manchester - Der Besitzer von Manchester United, Malcolm Glazer, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Er hatte den Verein 2005 gegen großen Widerstand aus den Reihen der Fans übernommen.
ManUnited-Besitzer Glazer gestorben