Ballack bleibt bei Chelsea

+
Michael Ballack (l.) mit der Trophäe und Frank Lampard

London - Michael Ballack bleibt ein weiteres Jahr beim englischen FA-Cup-Sieger FC Chelsea.

Nach dem 2:1-Sieg seines Vereins im FA-Cup-Finale über den FC Everton sagte er dem Fernsehsender BBC: „Ich habe noch nicht unterschrieben. Aber ich habe mich mit dem Verein auf einen Einjahresvertrag geeinigt.“

Der 32-jährige Ballack war vor 89 391 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion erst in der 61. Spielminute eingewechselt worden. Für ihn war es sein insgesamt dritter Titelerfolg auf der Insel. “Es freut mich für Michael, dass er die Saison mit einem Titelgewinn abgeschlossen hat“, bemerkte Löw. Wegen des Pokal-Endspiels in England muss der Bundestrainer auf seinen Kapitän auf der Asienreise verzichten. Ballack wird nach dem 1:1 der DFB -Auswahl in China auch am Dienstag in Dubai bei der zweiten und abschließenden Partie gegen die Vereinigten Arabischen Emirate fehlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare