1. WLZ
  2. Sport
  3. Fußball

Bericht: Altintop bleibt bei Eintracht Frankfurt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Halil Altintop bleibt bei Eintracht Frankfurt. © dpa

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat das Tauziehen um Halil Altintop gewonnen. Der im Vorjahr vom FC Schalke 04 ausgeliehene Stürmer hat sich für den hessischen Fußball-Bundesligisten entschieden.

“Ich habe die Zusage von Halil Altintop und Marcel Heller. Sie bleiben“, sagte Eintracht-Trainer Michael Skibbe am Montagabend dem “kicker“. In dieser Woche sollen die Verträge mit beiden Spielern unterschrieben werden. Die Frankfurter gehen vorerst mit 29 Spielern in die Saisonvorbereitung.

Bis zum Ende der Transferperiode am 31. August möchte der Verein laut Vorstandschef Heribert Bruchhagen aber noch vier, fünf Profis abgeben. Als Neuzugänge hat die Eintracht Stürmer Theofanis Gekas (Hertha BSC/1 Million Euro), Linksverteidiger Georgios Tzavellas (Panionios Athen/1,2) und Mittelfeldspieler Sebastian Rode (Kickers Offenbach/300 000) unter Vertrag genommen.

dpa

Auch interessant

Kommentare