Duisburg gewinnt Rheinderby

+
Im Rheinderby gewann Duisburg gegen Düsseldorf.

Duisburg - Das Rheinderby zwischen Düsseldorf und Favorit Duisburg ging erwartungsgemäß aus. Duisburg blieb im vierten Saisonspiel ungeschlagen.

Der MSV Duisburg hat die Aufstiegsränge in der 2. Fußball-Bundesliga ins Visier genommen. Die Mannschaft von Trainer Peter Neururer bezwang am Montag im Rheinderby Fortuna Düsseldorf mit 3:0 (1:0) und übernahm damit den dritten Tabellenplatz.

Vor 27.317 Zuschauern in der MSV-Arena waren Mihai Tararache (43. Minute), Christian Tiffert (52.) und Sandro Wagner (61.) für die Hausherren erfolgreich. Duisburg blieb damit auch im vierten Saisonspiel ungeschlagen, Düsseldorf wartet weiter auf seinen ersten Auswärtspunkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare