FCK gewinnt in Karlsruhe - St. Pauli schwächelt

+
Der FC St. Pauli kam gegen Arminia Bielefeld gehörig in's Straucheln. Die Hambuger unterlagen zu Hause mit 0:1.

Karlsurhe - Der 1. FC Kaiserslautern marschiert weiter in Richtung Bundesliga, Verfolger FC St. Pauli patzt dagegen im Aufsteigsrennen und in Ahlen geht das Hoffen auf den Klassenerhalt weiter.

Lesen Sie auch:

Augsburg und Fürth siegen in den Samstagsspielen

Der FCK hat auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga einen weiteren großen Schritt gemacht. Am 24. Spieltag der 2. Bundesliga gewannen die Pfälzer das Süd-West-Derby am Sonntag beim Karlsruher SC mit 3:1 (0:1) und bauten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf 53 Punkte aus. Der seit drei Spielen sieglose FC St. Pauli fiel durch das 0:1 (0:1) gegen Arminia Bielefeld hinter dem FC Augsburg auf den dritten Platz zurück. Im Kampf um den Klassenverbleib schöpft Schlusslicht Rot Weiss Ahlen nach dem 3:2 (1:1) gegen Aufsteiger 1. FC Union Berlin wieder Hoffnung.

dpa

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare