Wechsel-Periode abgelaufen

Transfer-Ticker: Spannende Wechsel ganz am Schluss

+
Branislav Ivanovic (r.) verlässt den FC Chelsea.

München - Am Dienstag hat das Transfer-Fenster geschlossen. Wer wurde noch einmal aktiv, welche Spieler wechselten noch? Der Wechsel-Ticker zum nachlesen.

  • Das Transferfenster der Bundesliga ist seit Dienstag, 18 Uhr, geschlossen.
  • Die Top-Transfers der Bundesliga: Walace zum HSV, Badstuber zu Schalke, Isak zu Dortmund, Altintop zu Darmstadt
  • Leitner zurück beim FC Augsburg
  • Bayer Leverkusen verpflichtet Leon Bailey
  • Alle wichtigen Abschlüsse im Ticker

+++ Ticker aktualisieren +++

Weitere Transfers, die am Dienstag kurz vor Ende der Wechselfrist finalisiert wurden:

- Branislav Ivanovic vom FC Chelsea wird an Zenit St. Petersburg verliehen

- Mamadou Sakho, bei Trainer Jürgen Klopp in Ungnade gefallener Verteidiger des FC Liverpool, wird an Crystal Palace verliehen.

- Der polnische Nationalspieler Kamil Grosicki wechselt von Stade Rennes zu Hull City. Ablöse: Neun Millionen Euro.

- Manolo Gabbiadini, italienischer Stürmer des SSC Neapel, wechselt für 17 Millionen Euro zum FC Southampton

21.33 Uhr: Der teuerste Transfer dieses Dienstags ist perfekt: Odion Ighalo (27), Nationalstürmer aus Nigeria, geht von der Premier-League (FC Watford) zum chinesischen Erstligisten Changchun Yatai. Laut Medienberichten flossen für den Stürmer 30 Millionen Euro.

21.19 Uhr: Bundesliga-Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat erneut Hinweise auf einen Wechselwunsch im Sommer 2017 gegeben. "Klar ist: Wenn ich die nächste Stufe erreichen will, muss ich in diesem Sommer gehen. Ich bin 27. Wir werden sehen, welche Angebote es gibt und wo ich spielen werde", sagte Aubameyang am Dienstagabend beim französischen Radiosender RMC in der Sendung "Team Duga" des 98er-Weltmeisters Christophe Dugarry.

21.07 Uhr: Der TSV 1860 München hat sich Verstärkung für sein Mittelfeld besorgt: Mit Frank Boya kommt ein 20-jähriger Kameruner zu den Löwen.

20.16 Uhr: Piotr Cwielong (30) geht zum 1.FC Magdeburg in die dritte Liga. Der Pole ist derzeit vereinslos und hat zuletzt bei Ruch Chorzow gespielt.

19.58 Uhr: Der Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola hat ein neues Wunderkind aus dem Hut gezaubert. Mit dem 15-Jährigen Nabil Touaizi vom FC Valencia soll das neue Stürmer-Talent nach Manchester kommen. Doch wenn man sich das Video des Ausnahmespielers so ansieht, dann fällt eines auf: er trifft das Tor nicht. Laut der spanischen Sportzeitung Plaza Deportiva soll er zwar in den vergangenen zwei Jahren 70 Tore geschossen haben. Doch wenn man sich die Aufnahmen so ansieht, dann ist das schwer zu glauben:

19.25 Uhr: Paukenschlag in Spanien: Real Madrid verleiht Lucas Silva (23) an den brasilianischen Club EC Cruzeiro Belo Horizonte.

19.01 Uhr: Die SpVgg Greuther Fürth hat den früheren Bundesligaprofi Johannes van den Bergh und Torwart Jonas Deumeland verpflichtet, den lange verletzten Ilir Azemi indes an Holstein Kiel verliehen.

18.51 Uhr: Neben Hamit Altintop haben sich die Südhessen aus Darmstadt noch zwei Defensivspieler gesichert: Wilson Kamavuaka und Patrick Banggaard. Der 26 Jahre alte Deutsch-Kongolese Kamavuaka war zuletzt in der ersten griechischen Liga für Panetolikos Agrinio am Ball. Der 22-jährige Banggaard aus Dänemark steht hingegen bis 2020 bei FC Midtjylland unter Vertrag. In der laufenden Spielzeit kam der 1,96 Meter große Defensivmann in 20 von 21 Ligaspielen zum Einsatz und erzielte einen Treffer für den Tabellendritten der dänischen Superligaen.

Bereits zuvor hatten die Lilien die Offensivspieler Sidney Sam (ausgeliehen von Schalke 04) und Terrence Boyd (RB Leipzig) geholt.

18.45 Uhr: Der VfB Stuttgart hat sich mit Jérôme Onguéné Verstärkung in der Abwehr geholt. Der 19-jährige Innenverteidiger war vorher beim französischen Zweitligisten FC Sochaux und unterschreibt bis 2020. Zudem verpflichtete der Bundesliga-Absteiger noch den kroatischen U21-Nationalspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg und den ghanaischen Nationalspieler Ebenezer Ofori.

18.26 Uhr: Insgesamt investierte die Bundesliga die Rekordsumme von über 90 Millionen Euro in neue Spieler.

18.24 Uhr: Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg war am Dienstag nochmals kräftig auf dem Transfermarkt aktiv. Die Franken verpflichteten den zuletzt vereinslosen früheren Bundesligaprofi Constant Djakpa (30), Philipp Förster (21) vom Südwest-Regionalligisten Waldhof Mannheim und auf Leihbasis Lucas Hufnagel (23) vom Bundesligisten SC Freiburg.

18.10 Uhr: Wie der SID berichtet, erhält Altintop einen Vertrag bis Saisonende bei den Lilien.  "Dass so ein Spieler zu Darmstadt 98 kommt, mit solch einer Vita, Erfahrung und Ausstrahlung, ist sicher etwas Besonderes", sagte Trainer Torsten Frings. Zudem verpflichtete der Tabellenletzte Wilson Kamavuaka (26) vom griechischen Erstligisten Panetolikos Agrinio und Patrick Banggaard (22) vom FC Midtjylland (Dänemark).

Sport1-Video: Die peinlichsten Transferpannen aller Zeiten

17.55 Uhr: Werder Bremen setzt auch in der Zukunft auf Junioren-Nationaltorhüter Luca Plogmann. Der Vertrag des 16 Jahre alte U17-Nationalspielers sei verlängert worden, teilte Werder am Dienstag mit. Angaben zur Laufzeit machte der Club nicht. Nach Angaben Werders habe es zahlreiche Angebote aus dem In- und Ausland für das Talent gegeben.

17.40 Uhr: Laut der Bild hat der türkische Nationalspieler Hamit Altintop (34) beim SV Darmstadt 98 unterzeichnet.

17.35 Uhr: Der Hallesche FC hat in der 3. Fußball-Liga Torhüter Oliver Schnitzler vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim verpflichtet. Der 21-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2018. Halle reagiert mit dem Transfer auf die Verletzung von Michael Netolitzky. Zudem leiht der HFC Stürmer Petar Sliskovic (25) an den Liga-Rivalen FSV Mainz 05 II aus.

17.05 Uhr: Der FC St. Pauli hat den Vertrag mit Stürmer Fafá Picault (25) aufgelöst. Der US-Amerikaner wird sich voraussichtlich dem MLS-Klub Philadelphia Union anschließen. 

17.02 Uhr:

Der SC Freiburg legt noch einmal nach:

Vincent Sierro

(21) kommt vom Schweizer Erstligisten FC Sion. In 34 Super-League-Spielen erzielte der zentrale Mittelfeldspieler vier Tore. Der Neuzugang laboriert allerdings an Problemen im Achillessehnenbereich und wird nicht vor Ende Februar ins Mannschaftstraining einsteigen.

"Wir stehen nicht unter dem Druck, dass Vincent schnell auf den Platz muss, wollten aber, dass er sowohl Mannschaft, Trainer als auch Abläufe so schnell wie möglich kennenlernt. Wir geben ihm alle Zeit", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach.

16.45 Uhr: Das nächste große Talent verlässt den FC Bayern: Tidiane M‘Baye (16) wechselt in den Nachwuchsbereich der TSG Hoffenheim.

16.43 Uhr: Der Karlsruher SC verstärkt sich weiter und holt Jonas Meffert (22) zurück. Der defensive Mittelfeldspieler wird vom SC Freiburg ausgeliehen. Meffert spielte schon von 2014 bis 2016 bei den Badenern und absolvierte dort 52 Partien. 

16.36 Uhr: Lucas Hufnagel (23) wechselt leihweise vom SC Freiburg zum 1. FC Nürnberg. Der offensive Mittelfeldspieler kam bei Freiburg in der laufenden Saison nicht zum Einsatz und wird bis Saisonende in Nürnberg bleiben. Außerdem verpflichtete der FCN Philipp Förster (21) von Waldhof Mannheim. Förster unterschrieb am Dienstag einen Vertrag und kommt ebenfalls im Mittelfeld zum Einsatz. Zur Vertragslaufzeit machte der Verein keine Angaben. 

16.08 Uhr: Eintracht Frankfurt leiht Marius Wolf (21) von Zweitliga-Tabellenführer Hannover 96. Der Angreifer hat einen Leihvertrag bis Saisonende unterschrieben. Wolf war bei Hannover in Ungnade gefallen und kam nur noch für die zweite Mannschaft zum Einsatz. 

15.54 Uhr: Der Transfer von Moritz Leitner (24) zum FC Augsburg ist in trockenen Tüchern. Das bestätigten die beiden Vereine. Leitner spielte schon einmal von Januar bis Juni 2011 in Augsburg, die Ablösesumme beträgt laut Corriere dello Sport etwas mehr als eine Millionen Euro. Der 24-Jährige durfte in der Serie A nur zwei Mal ran, jeweils waren es Kurzeinsätze. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft bis 2021. 

15.45 Uhr: Der kroatische U21-Nationalspieler Josip Brekalo (18) wechselt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg zum VfB Stuttgart. Die Leihe läuft bis Sommer 2017, sollten die Schwaben in die erste Liga aufsteigen, verlängert sich die Frist bis 2018. 

15.40 Uhr: Und schon wieder geht es um einen Ex-Darmstädter: Änis Ben-Hatira (28) hat einen neuen Verein gefunden und wechselt in die Türkei. Der türkische Erstligist Gaziantepspor verpflichtete den Tunesier. Das bestätigte am Dienstag der Präsident des Klubs. 

15.25 Uhr: Zwei Neue sind da, zwei Profis verlassen die Darmstädter: Florian Jungwirth (28) und Victor Obinna (29) müssen sich einen neuen Verein suchen. Bein Jungwirth ist das Ziel schon klar: Der Defensivspieler wird in die amerikanische MLS zu den San Jose Earthquakes wechseln. 

15.11 Uhr: Der dänische U21-Nationalspieler Patrick Banggaard (22) wechselt zum SV Darmstadt. Der Verteidiger kommt vom FC Midtjylland und unterschreibt bis 2020. Außerdem bestätigte der Verein die Verpflichtung von Wilson Kamavuaka (26) vom griechischen Erstligisten Panetolikos Agrinio.

15.04 Uhr: Der Frankfurter Enis Bunjaki (19) wechselt zum niederländischen Erstligisten Twente Enschede. Der Vertrag des Angreifers bei der Eintracht wäre noch bis Saisonende gelaufen. 

14.19 Uhr: Der Tabellenletzte der Bundesliga SV Darmstadt 98 steht einem Bericht des Radiosenders FFH zufolge vor der spektakulären Verpflichtung von Hamit Altintop (34). Der türkische Nationalspieler befindet sich demnach beim Medizincheck. Außerdem soll dem Bericht zufolge der deutsch-kongolesische Defensivspieler Wilson Kamavuaka (26) kommen. 

13.58 Uhr: Der Transfer von Serdar Tasci (29) zum FC Southampton ist laut ESPN geplatzt. Die „Saints“ nahmen den Angaben zufolge Abstand von einer Verpflichtung und wollen sich nach einem anderen Defensivspieler umschauen.

13.50 Uhr: Demba Ba (31) kehrt zurück zu Besiktas Istanbul. Das gab der türkische Erstligist am Dienstag bekannt. Der 31-Jährige wird bis Saisonende von Shanghai Shenhua ausgeliehen. Bereits in der Saison 2014/15 war der frühere Hoffenheimer für die Türken aktiv, schoss damals 18 Tore in 29 Süper-Lig-Spielen. 

13.42 Uhr: In England legt sich übrigens gerade Leonardo Ulloa (30) mit seinem Klub Leicester City an. Der Argentinier will weg, Leicester will ihn halten. Jetzt droht der 30-jährige Stürmer mit einem Streik und schreibt auf Twitter: „Ich werde nicht mehr für sie spielen.“ Warten wir ab, wie sich das entwickeln wird.

13.35 Uhr: Ein weiteres Talent für den Karlsruher SC: Die Badener verpflichteten den türkischen U17-Nationalspieler Malik Kaarahmet (17) von Eintracht Frankfurt. Das gab der KSC am Dienstag bekannt. Der Türke wird aber erst im Sommer zum Team von Trainer Mirko Slomka stoßen, sein Vertrag gilt bis 2021. 

13.15 Uhr: Auch diese Leihe bahnte sich an: José Rodriguez (22) wechselt für ein halbes Jahr von Mainz 05 zum spanischen Erstligisten FC Malaga. In Mainz besitzt der Spanier noch einen Vertrag bis 2020. 

12.52 Uhr: 1860-Stürmer Stefan Mugosa (24) wird den Verein verlassen. Das bestätigte sein Berater am Dienstag. Wohin der Torjäger wechseln wird, ist indes noch nicht bekannt. 

12.25 Uhr: Lukas Gerlspeck (18) erhält einen Lizenzspielervertrag beim FC Ingolstadt. Das gaben die „Schanzer“ am Dienstag bekannt. Gerlspeck war Kapitän der A-Junioren und wird nun in das Profi-Team hochgezogen. 

12.15 Uhr: Der Streit zwischen Florian Jungwirth (28) und dem SV Darmstadt hat Medienberichten zufolge ein Ende. Der Defensivspieler wollte den Verein verlassen, Darmstadt stellte sich mangels Alternativen auf seiner Position quer. Nun sollen sich der Spieler und der Verein geeinigt haben und Jungwirth wird gestattet, den Verein im Winter zu verlassen. 

12.09 Uhr: Der FSV Mainz 05 hat Robin Quaison (23) von US Palermo verpflichtet. Der schwedische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2021 und soll rund 2,5 Millionen Euro gekostet haben. In der Hinrunde hat der Offensivakteur in 17 Serie-A-Spielen vier Mal getroffen. 

11.46 Uhr: Lange war der BVB an ihm dran, nun wechselt der in Berlin geborene Gedion Zelalem (20) vom FC Arsenal in die niederländische zweite Liga. Der dortige Tabellenführer VVV-Venlo leiht den früheren deutschen Juniorennationalspieler aus.

10.51 Uhr: Vor zwei Jahren lud ihn Pep Guardiola zum Training nach München ein, jetzt wechselt Antonio Trograncic (17) nach Holland zu Ajax Amsterdam. Der Kroate gilt als Jahrhundert-Talent, soll nun in der U19 des niederländischen Rekordmeisters ausgebildet werden.

10.22 Uhr: Am Montag berichteten wir davon, nun hat Joel Gerezgiher (21) einen neuen Verein gefunden. Gerezgiher wechselt von der Eintracht aus Frankfurt in den hohen Norden zu Holstein Kiel. 

10.19 Uhr: Ein weiterer Transfer aus der zweiten Liga: Hannover 96 leiht Marko Maric (21) von der TSG 1899 Hoffenheim für die Rückrunde aus. Der Torhüter stand bislang für Lechia Danzig in Polen und Rapid Wien zwischen den Pfosten. 

10.17 Uhr: Der Zweitligist VfB Stuttgart hat den Mittelfeldspieler Ebenezer Ofori (21) verpflichtet. Das haben die Schwaben bekanntgegeben. Der Ghanaer kommt vom schwedischen Verein AIK Solna und unterzeichnet einen Vertrag bis 2020.

9.25 Uhr: Der Brasilianer Alexandre Pato (27) schließt sich Axel Witsel an und wechselt in die chinesische Super League zu Tianjin Quanjian. Pato war erst im Sommer aus seiner Heimat von Corinthians Sao Paolo zum spanischen Erstligisten FC Villareal gewechselt. Der Stürmer bestätigte seinen Transfer über den Kurznachrichtendienst Twitter. 

9.17 Uhr: Bayer Leverkusen hat Leon Bailey (19) vom KRC Genk verpflichtet. Der Flügelspieler kostet 13,5 Millionen Euro und hat einen Vertrag bis 2022 unterschrieben

8.54 Uhr: Serdar Tasci (29) wechselte vor einem Jahr auf Leihbasis von Spartak Moskau zum FC Bayern, konnte sich dort nicht durchsetzen. Jetzt soll er erneut vor einem Abschied aus Russland stehen. Laut „ESPN“ soll der FC Southampton aus England Interesse an ihm haben.

8.30 Uhr: Dienstag, 31. Januar - es ist Deadline-Day! Heute werden die letzten Transfers in der Winterpause getätigt, bis 18 Uhr müssen alle Formalitäten abgeschlossen und der DFL gemeldet werden. Wir halten Sie über alle wichtigen sich anbahnenden und abgeschlossenen Wechsel auf dem Laufenden. Lasset das Transfer-Finale beginnen!

Das geschah am Montag, 30. Januar

22.25 Uhr: Bei Eintracht Frankfurt stehen offenbar gleich zwei Abschiede bevor: Enis Bunjaki (19) und Joel Gerezgiher (21) durften beide nicht mit ins Trainingslager nach Abu Dhabi und werden sich wohl nach neuen Arbeitgebern umsehen. 

21.21 Uhr: Am Nachmittag haben wir bereits über seinen Medizincheck berichtet, den hat der Neu-Hamburger Walace (21) inzwischen erfolgreich bestanden. Der brasilianische Mittelfeldspieler hat bis 2021 bei den Hanseaten unterschrieben, wie der Verein meldete. Etwa 9,2 Millionen Euro soll der HSV für den zweimaligen Nationalspieler auf den Tisch gelegt haben. 

20.57 Uhr: Juventus Turin arbeitet an der Zukunftsplanung. Die Alte Dame hat sich die Dienste eines vielversprechenden jungen Mannes aus der Serie B gesichert. Der 20-jährige Rechtsaußen Riccardo Orsonili kostete den italienischen Rekordmeister sechs Millionen Euro, weitere vier Millionen könnten noch über Bonuszahlungen dazukommen. 

19.04 Uhr: Der FC Augsburg steht aktuell in Verhandlung mit Lazio Rom. Die Gespräche drehen sich laut italienischer Medien um Moritz Leitner. Der 24-jährige Deutsche soll für knapp eine Million Euro zum FCA wechseln. Die Vereine haben das aber noch nicht bestätigt.  

18.59 Uhr: Den chilenischen Nationalspieler Eduardo Vargas (27) zieht es nach Südamerika: Der Stürmer verlässt die TSG Hoffenheim und schließt sich dem mexikanischen Klub Tigres UANL an. 

17.45 Uhr: José Rodriguez (22) wird die Rückrunde aller Voraussicht nach im spanischen Malaga verbringen. Der Mainzer verlässt die Rheinhessen zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis. Nur der Medizincheck steht noch aus. 

17.14 Uhr: Der ehemalige HSV-Profi Ivo Ilicevic (30) wechselt nach Kasachstan. Der FC Kairat Almaty hat die Verpflichtung offiziell bestätigt, der Kroate erhält einen Vertrag bis 2018. Neben dem HSV spielte Ilicevic unter anderem auch für Kaiserslautern und Bochum, zuletzt war er für Anzhi Makhachkala am Ball.

16.38 Uhr: Der Leipziger Zsolt Kalmár (21) wechselt leihweise zum dänischen Erstligisten Bröndby IF. Kalmár soll bis 2018 bei den Dänen spielen, der Ungar kam für RB Leipzig bisher lediglich im DFB-Pokal zum Einsatz. 

15.28 Uhr: Ashkan Dejagah (30) ist zurück. Der VfL Wolfsburg holt den Offensiv-Allrounder zurück in die Bundesliga. Dejagah gab seinen Wechsel auf Instagram bekannt, sagt dort: „Wir sehen uns morgen beim Training.“ Der Iraner spielte zuletzt bei Al-Arabi in Doha. Dejagah wird am Dienstag vorgestellt und erhält einen Vertrag bis Saisonende mit Verlängerungsoption seitens des Vereins.

15.19 Uhr: Der erste internationale Transfer: PSG-Profi Jesé (23) wechselt zu Las Palmas. Das bestätigte der Klub-Präsident Miguel Ramirez am Montag. Der ehemalige Madrilene wechselt leihweise bis Ende der Saison zum Klub von Kevin-Prince Boateng. Am Dienstag soll der Spanier im Gran-Canaria-Stadion den Fans vorgestellt werden. 

14.50 Uhr: Der 1. FC Nürnberg hat Michael Ishak (23) vom dänischen Erstligisten Randers FC verpflichtet. Der Schwede schoss dort in 76 Spielen 35 Tore. Über die Vertragslaufzeit wurde keine Angabe gemacht.

14.25 Uhr: Werder Bremen hat sich die Dienste von Ludwig Augustinsson (22) gesichert. Der schwedische Nationalspieler wird aber erst im Sommer vom FC Kopenhagen an die Weser wechseln. Über die Vertragslaufzeit machte der Verein keine Angaben. 

13.42 Uhr: Der Hamburger SV hat Marco Drawz (18) mit einem Lizenzspielervertrag ausgestattet. Der polnische Juniorennationalspieler unterschrieb an seinem 18. Geburtstag bis Sommer 2018.

13.35 Uhr: Johannes van der Bergh (30) wechselt vom FC Getafe zur SpVgg Greuther Fürth. Der Linksverteidiger wird von den Franken bis Saisonende ausgeliehen. Van der Bergh spielte in Deutschland bereits für Fortuna Düsseldorf, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC. 

13.19 Uhr : Der Brasilianer Walace (21) von Grêmio Porto Alegre ist soeben in Hamburg gelandet. Der Olympiasieger von Rio soll noch heute den Medizinchek beim HSV absolvieren. Laut brasilianischer Medien wird sich die Ablöse auf etwa 10 Millionen Euro belaufen. 

12.39 Uhr: Doppelschlag beim Karlsruher SC. Die Badener leihen die deutschen Juniorennationalspieler Fabian Reese (19) bis Saisonende von Schalke 04 sowie Benedikt Gimber (19) von der TSG Hoffenheim bis 2018. 

10.30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Ticker zum Ende der Wechselfrist in der Bundesliga! Am Dienstag, 31. Januar um 18 Uhr schließt bekanntlich das Transfer-Fenster, in dem die Vereine in Deutschland und Europa noch neue Spieler holen können. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden, welche Transfers in der Bundesliga noch getätigt werden und welche Top-Transfers sich in Europa noch ereignen.

Besonders interessant wird dabei der Blick nach München sein. Holt der FC Bayern (trotz anders lautender offizieller Statements) noch einen neuen Spieler? Nach den Verletzungen von Jerome Boateng, Thiago und Arturo Vidal herrscht derzeit vor allem im zentralen Mittelfeld etwas dünne Luft. Und erinnern wir uns zurück: Vor einem Jahr ließ der FCB offiziell wissen, man werde nicht mehr auf dem Transfermarkt aktiv - und holte kurz vor Wechselschluss noch Serdar Tasci. Am Montag äußerte sich Trainer Carlo Ancelotti zu den aktuellen „Baustellen“, zu einigen Personalien und zur Taktik des Rekordmeisters.

Das sind die wichtigen Fristen für Transfers

Zur Erinnerung: Damit ein Wechsel abgeschlossen werden kann, müssen bis 12 Uhr des von einigen Medien als „Deadline-Day“ bezeichneten Tages die Anträge und bis 18 Uhr die vollständigen Vertragsunterlagen zur Abwicklung des Transfers bei der Deutschen Fußball-Liga eingereicht worden sein.

Unter anderem diese Transfers waren bis Montagvormittag bereits fix:

  • Bojan Krkic (26) wechselt auf Leihbasis von Stoke City zu Mainz 05
  • Christian Gytkjaer (26) wechselt von Rosenborg Trondheim zu 1860 München
  • Alen Halilvovic (20) wechselt auf Leihbasis vom Hamburger SV zu UD Las Palmas
  • Neven Subotic (28) wechselt auf Leihbasis von Borussia Dortmund zum 1. FC Köln
  • Adrian Ramos (31) wechselt auf Leihbasis von Borussia Dortmund zum FC Granada
  • Darmstadt 98 trennt sich Änis Ben-Hatira (28)
  • Terrence Boyd (25) wechselt von RB Leipzig zu Darmstadt 98
  • Alexander Isak (19) wechselt von AIK Solna zu Borussia Dortmund
  • Bruno Henrique (26) wechselt vom VfL Wolfsburg zum FC Santos
  • Fabian Giefer (26) wechselt auf Leihbasis von Schalke 04 zu Bristol City
  • Holger Badstuber (27) wechselt auf Leihbasis vom FC Bayern zu Schalke 04

fw/fmü/Video: snacktv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare