Vipers unterliegen Vizemeister Dortmund 29:39

Handball-Bundesliga Frauen

Vipers unterliegen Vizemeister Dortmund 29:39

Vipers unterliegen Vizemeister Dortmund 29:39
Vipers: Noch einmal fokussieren und in Dortmund nicht untergehen
Vipers: Noch einmal fokussieren und in Dortmund nicht untergehen
Vipers: Noch einmal fokussieren und in Dortmund nicht untergehen
Jana Scheib wechselt im Juli 2023 zur TuS Metzingen
Jana Scheib wechselt im Juli 2023 zur TuS Metzingen
Jana Scheib wechselt im Juli 2023 zur TuS Metzingen
Mutige Abwehr schlecht gespielt: Wildunger Vipers unterliegen Buxtehude 28:40
Bad Wildungen – Es war ein Handballspiel wie ein Orkan Von einem ruhigen Aufbauspiel hielten die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen Vipers und des Buxtehuder SV reichlich wenig.
Mutige Abwehr schlecht gespielt: Wildunger Vipers unterliegen Buxtehude 28:40
Wildunger Vipers wollen dem Angstgegner aus Buxtehude furchtlos begegnen
Wie spielt sich Handball, wenn die Steine vom Herzen gefallen sind? Das werden die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen am Samstag ab 19 Uhr bei ihrem nächsten Bundesligaspiel sehen und spüren.
Wildunger Vipers wollen dem Angstgegner aus Buxtehude furchtlos begegnen

Bad Wildungen Vipers – Fotos & Videos

Die Bilder vom ersten Saisonsieg der Bad Wildungen Vipers

Die Bilder vom ersten Saisonsieg der Bad Wildungen Vipers

Wildunger Handballerinnen verbinden harte Arbeit mit Urlaubsgefühlen

Wildunger Handballerinnen verbinden harte Arbeit mit Urlaubsgefühlen

Bad Wildungen Vipers – Weitere Meldungen

Wildungen statt Werder: Maren Gajewski wird eine Viper

Der Handball-Bundesligist HSG Bad Wildungen hat nun sein Quartett für die Außenpositionen in der kommenden Saison komplett. Der Verein teilte mit, er habe Maren Gajewski (24) vom Zweitligisten Werder Bremen verpflichtet.
Wildungen statt Werder: Maren Gajewski wird eine Viper

Anti-Abstiegsthriller mit Happy End: Wildunger Vipers gewinnen in Zwickau 29:28

Die Vipers behalten die Nerven. Die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen haben mit dem 29:28 (14:15) im Kellerduell beim BSV Sachsen Zwickau einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan.
Anti-Abstiegsthriller mit Happy End: Wildunger Vipers gewinnen in Zwickau 29:28

Schnell den Fokus wiederfinden: Wildunger Team reist zum Kellerduell nach Zwickau

BSV Sachsen Zwickau gegen die HSG Bad Wildungen. Das wird das Entscheidungsspiel um den Abstieg aus der Handball-Bundesliga der Frauen. So dachten vor einigen Wochen noch viele Kenner der Szene.
Schnell den Fokus wiederfinden: Wildunger Team reist zum Kellerduell nach Zwickau
WLZ auf Face­book
Die WLZ bei Facebook. Gefällt mir.
WLZ auf Face­book
WLZ Fotoshop
Die schönsten Bilder aus Waldeck-Frankenberg ... als bleibende Erinnerung
WLZ Fotoshop
WLZ ePaper
Die neue App ist da!
WLZ ePaper

Bad Wildungen Vipers – Weitere Meldungen

Bad Wildungen gewinnt in Bensheim mit 30:27 (14:16)

Die Erstligahandballerinnen der HSG Bad Wildungen haben das turbulente Hessenderby bei der HSG Bensheim/Auerbach mit 30:27 (14:16) gewonnen.
Bad Wildungen gewinnt in Bensheim mit 30:27 (14:16)

Bad Wildungen in Bensheim unter Zugzwang

Mit dem Hessenderby am heutigen Mittwoch (20 Uhr, Weststadthalle) endet für die HSG Bad Wildungen das Hammerprogramm in der Bundesliga Frauen mit sechs Spielen in 19 Tagen.
Bad Wildungen in Bensheim unter Zugzwang

Vipers verpflichten Larissa Schutrups

Bei der HSG Bad Wildungen tritt Larissa Schutrups die Nachfolge von Lea Schüpbach (TuS Metzingen) an.
Vipers verpflichten Larissa Schutrups

33:33 in Neckarsulm - Vipers verspielen Drei-Tore-Vorsprung innerhalb von 90 Sekunden

Einen Punkt aus Neckarsulm entführen. Wer den Spielerinnen der HSG Bad Wildungen Vipers vor der Bundesliga-Auswärtspartie dieses Angebot unterbreitet hätte, wäre auf viele Ja-Stimmen gestoßen.
33:33 in Neckarsulm - Vipers verspielen Drei-Tore-Vorsprung innerhalb von 90 Sekunden

Bad Wildungen will in Neckarsulm nachlegen

Die Bad Wildunger Erstligahandballerinnen reisen als Außenseiter zur Sport-Union Neckarsulm.
Bad Wildungen will in Neckarsulm nachlegen

Bad Wildungen siegt in Buchholz 32:25

Die HSG Bad Wildungen hat sich durch 32:25 (16:11)-Sieg bei den Handball-Luchsen Buchholz-Rosengarten Luft im Kampf gegen den Erstligaabstieg verschafft.
Bad Wildungen siegt in Buchholz 32:25

Aus den anderen Ressorts

Politik

Zensus in Deutschland ab Montag: Pflicht für alle – das kommt auf Sie zu

Zensus in Deutschland ab Montag: Pflicht für alle – das kommt auf Sie zu
Landkreis

Tourismus-Hochburgen in Waldeck-Frankenberg setzen auch auf Blogger

Tourismus-Hochburgen in Waldeck-Frankenberg setzen auch auf Blogger
Politik

Entlastungspaket 2022: Welche Maßnahme wann gilt – und für wen

Entlastungspaket 2022: Welche Maßnahme wann gilt – und für wen
Auto

Auto-Elektronik defekt: Reparatur statt teurem Teile-Tausch spart Geld

Auto-Elektronik defekt: Reparatur statt teurem Teile-Tausch spart Geld