Bad Wildungen verliert gegen Blomberg-Lippe 22:32 (8:17)

1. Frauenhandball-Bundesliga: Vipers ohne Chance

Bad Wildungen verliert gegen Blomberg-Lippe 22:32 (8:17)

Bad Wildungen verliert gegen Blomberg-Lippe 22:32 (8:17)
Bad Wildunger Trainerin sieht Blomberg als „haushohen Favorit“
Bad Wildunger Trainerin sieht Blomberg als „haushohen Favorit“
Bad Wildunger Trainerin sieht Blomberg als „haushohen Favorit“
Bad Wildungen verliert in Metzingen 27:35
Bad Wildungen verliert in Metzingen 27:35
Bad Wildungen verliert in Metzingen 27:35
Vipers wollen als Mannschaft in Metzingen auftreten
Vipers wollen als Mannschaft in Metzingen auftreten
Vipers wollen als Mannschaft in Metzingen auftreten
Bad Wildungen verliert gegen Leverkusen 24:27 (8:17)
Die HSG Bad Wildungen hat ihren Saisonauftakt in der 1. Frauenhandball-Bundesliga verpatzt. Gegen Bayer Leverkusen verloren die Vipers mit 24:27 (8:17).
Bad Wildungen verliert gegen Leverkusen 24:27 (8:17)
Bad Wildungen startet gegen Leverkusen: Neue Halle soll „Eder-Hölle“ werden
„Die Mädels sind richtig heiß auf das Spiel“, sagt Tessa Bremmer vor dem Saisonstart der HSG Bad Wildungen gegen Bayer Leverkusen.
Bad Wildungen startet gegen Leverkusen: Neue Halle soll „Eder-Hölle“ werden

Bad Wildungen Vipers – Fotos & Videos

Wildunger Handballerinnen verbinden harte Arbeit mit Urlaubsgefühlen

Wildunger Handballerinnen verbinden harte Arbeit mit Urlaubsgefühlen

Das Spiel der Vipers gegen den Meister in Bildern

Das Spiel der Vipers gegen den Meister in Bildern

Bilder vom Spiel Bad Wildungen gegen Halle

Bilder vom Spiel Bad Wildungen gegen Halle

Bad Wildungen Vipers – Weitere Meldungen

Samstag Startschuss für neue Saison: Bundesliga-Platz neun ist erneut das Ziel der Vipers

Mit der Zielsetzung „einstelliger Tabellenplatz“, so Tessa Bremmer, gehen die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen in ihre zehnte Erstligasaison.
Samstag Startschuss für neue Saison: Bundesliga-Platz neun ist erneut das Ziel der Vipers

Handballerin Miranda Schmidt-Robben hilft beim Thüringer HC aus

Miranda Schmidt-Robben gibt ihr drittes Comeback: Die langjähriges Vipers-Spielerin hilft in der neuen Saison in Thüringen aus.
Handballerin Miranda Schmidt-Robben hilft beim Thüringer HC aus

Wildunger Vipers überraschen mit drei Siegen

Kraftakt gelungen. Die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen Vipers kehrten überraschend mit drei Siegen von ihrer Testspielreise aus Oldenburg zurück.
Wildunger Vipers überraschen mit drei Siegen
WLZ auf Face­book
Die WLZ bei Facebook. Gefällt mir.
WLZ auf Face­book
WLZ Fotoshop
Die schönsten Bilder aus Waldeck-Frankenberg ... als bleibende Erinnerung
WLZ Fotoshop
WLZ ePaper
Die neue App ist da!
WLZ ePaper

Bad Wildungen Vipers – Weitere Meldungen

Hinten endlich gut stehen: Drei Tests bei Turnier in Oldenburg für Wildunger Vipers

Zwei Spiele gegen Erstligisten hintereinander über die volle Distanz am Sonntag und zusätzlich noch die Partie vom Vortag gegen den Bundesligisten VfL Oldenburg in den Knochen: Dieses Mammutprogramm liegt vor den Handballerinnen der HSG Bad …
Hinten endlich gut stehen: Drei Tests bei Turnier in Oldenburg für Wildunger Vipers

Vipers wollen in Bergheim ersten Testspielsieg gegen Liga-Rivalen

Endlich wieder vor Zuschauern: Die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen hoffen am Wochenende auf die ersten Siege in Testspielen gegen Konkurrenz aus der 1. Bundesliga.
Vipers wollen in Bergheim ersten Testspielsieg gegen Liga-Rivalen

Vipers werden nur Vierte in Fritzlar

Mit dem vierten Platz beim Turnier in Fritzlar sind die Erstligahandballerinnen der HSG Bad Wildungen in die neue Saison gestartet.
Vipers werden nur Vierte in Fritzlar

Vipers sind heiß auf Turnier in Fritzlar

„Wir sind extrem heiß wieder vor Zuschauern zu spielen“, sagt HSG-Trainerin Tessa Bremmer vor dem Turnier in Fritzlar.
Vipers sind heiß auf Turnier in Fritzlar

Handballerinnern der Wildunger Vipers erleben das etwas andere holländische Nachtleben

Nachtwanderungen kennt jeder, aber Nacht-Teambuilding wohl eher nicht. Üblicherweise beginnen die Tage der Handballerinnen der Wildunger Vipers in ihrem Trainingslager im niederländischen Egmond aan Zee kurz nach Sonnenaufgang.
Handballerinnern der Wildunger Vipers erleben das etwas andere holländische Nachtleben

Endlich mal was mit Ball: So geht‘s weiter im Vipers-Trainingslager

Wie ergeht es den Handballerinnen der HSG Bad Wildungen im Trainingslager in den Niederlanden. Wir blicken ein zweites Mal hinter die Kulissen.
Endlich mal was mit Ball: So geht‘s weiter im Vipers-Trainingslager

Aus den anderen Ressorts

Politik

Hungerstreik vor der Wahl: Klima-Aktivisten stellen Scholz und Co. Ultimatum - „Gespräch oder Drama“

Hungerstreik vor der Wahl: Klima-Aktivisten stellen Scholz und Co. Ultimatum - „Gespräch oder Drama“
Politik

Angst vor China: Taiwan rüstet auf - starkes Militär soll Invasion praktisch unmöglich machen

Angst vor China: Taiwan rüstet auf - starkes Militär soll Invasion praktisch unmöglich machen
Politik

Terror gegen die Neue Seidenstraße in Pakistan - China fürchtet mehr Anschläge nach Taliban-Sieg

Terror gegen die Neue Seidenstraße in Pakistan - China fürchtet mehr Anschläge nach Taliban-Sieg
Politik

Bundestagswahl: Kanzlerkandidat Laschet sieht Felle davonschwimmen - und baggert FDP an

Bundestagswahl: Kanzlerkandidat Laschet sieht Felle davonschwimmen - und baggert FDP an