Bad Wildungen Vipers – Archiv

Tessa Cocx trifft elfmal

Tessa Cocx trifft elfmal

Trier - Sie hüpften auf dem Feld, schrien ihre Freude heraus und feierten ausgelassen mit den mitgereisten Fans - etwas, was den Noch-Erstliga-Handballerinnen der HSG Bad Wildungen lange nicht vergönnt war. Neben Cocx war Torfrau Manuela Brütsch der …
Tessa Cocx trifft elfmal
Zweiter Saisonsieg ist das Ziel

Zweiter Saisonsieg ist das Ziel

Bad Wildungen - Die abgestiegenen Vipers wollen im Kellerduell gegen den designierten Zweitligisten zum zweiten Mal gewinnen. HSG-Trainer Karsten Moos überlegt einigen Talenten eine Chance zu geben.
Zweiter Saisonsieg ist das Ziel

Brütsch und Busch bleiben der HSG treu

Bad Wildungen - Manuela Brütsch wird auch in der kommenden Saison bei der HSG Bad Wildungen zwischen den Pfosten stehen. Die Schweizer Nationaltorhüterin hat beim designierten Absteiger aus der Handball-Bundesliga für die nächste Saison zugesagt. …
Brütsch und Busch bleiben der HSG treu

Die Störchin ist zurückgekehrt

Edertal - "Frau Adebar" ist auf den Horst am Wesebach zurückgekehrt.
Die Störchin ist zurückgekehrt

"Das Kopftuch ist nicht nötig - niemand braucht es mehr"

Bad Wildungen - Lale Akgün hat ihre Wut konstruktiv eingesetzt und ein äußerst provokantes Buch geschrieben. Der Titel „Aufstand der Kopftuchmädchen“ wurde vom Verlag ausgewählt. Dabei geht es in ihrem Buch um viel mehr.
"Das Kopftuch ist nicht nötig - niemand braucht es mehr"

Beim Dritten gut aus der Affäre ziehen

Bad Wildungen - Vipers-Trainer Karsten Moos hofft, dass sein Team morgen (16 Uhr) eine Klatsche vermeiden kann. Den BSV sieht er hinter Topfavorit Thüringer HC gemeinsam mit dem HC Leipzig als heißesten Meisterschaftsanwärter an, sodass alles darauf …
Beim Dritten gut aus der Affäre ziehen