Bad Wildungen Vipers – Archiv

Klassenerhalt perfekt gemacht

Klassenerhalt perfekt gemacht

Bad Wildungen. Mit dem überzeugenden 42:34 (22:16)-Sieg über die Neckarsulmer Sport-Union und die gleichzeitige 21:29 (8:14)-Niederlage des TV Nellingen gegen TuS Metzingen hat die HSG Bad Wildungen drei Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt …
Klassenerhalt perfekt gemacht
Lisa-Marie Preis kommt zu den Vipers

Lisa-Marie Preis kommt zu den Vipers

Bad Wildungen. Handball-Erstligist HSG Bad Wildungen hat Lisa-Marie Preis vom Zweitligafünften HC Rödertal ab der nächsten Saison bis zum 30. Juni 2019 verpflichtet. Damit ist die Linkshänderin nach Linksaußen Anna-Maria Spielvogel und Kreisläuferin …
Lisa-Marie Preis kommt zu den Vipers
Klassenerhalt klar machen

Klassenerhalt klar machen

Bad Wildungen. „Wenn wir gegen Neckarsulm gewinnen, sind wir durch“, sagt Bad Wildungens Trainerin Tessa Bremmer vor dem eminent wichtigen Spiel morgen (19.30 Uhr) gegen die Sport-Union, die vier Spieltage vor Schluss vier Punkte Rückstand auf die …
Klassenerhalt klar machen

Derbe Abreibung statt Überraschung

Bad Wildungen. Sie hatten auf eine Überraschung gehofft, aber am Ende wurde es ein Debakel. Die Bad Wildungen Vipers quittierten beim Bundesliga-Fünften HC Leipzig eine 27:41 (14:20)-Niederlage.
Derbe Abreibung statt Überraschung

„Eine Überraschung ist drin“

Bad Wildungen. „Wenn wir so spielen wie gegen Metzingen, werden wir noch einige Punkte holen“, sagt Tessa Bremmer.
„Eine Überraschung ist drin“

Die große Chance nicht genutzt - Vipers 29:32

Bad Wildungen. Trotz einer guten Leistung musste sich die HSG Bad Wildungen dem Dritten TuS Metzingen mit 29:32 (14:14) geschlagen geben. Die große Chance zu punkten, nutzte der Elfte trotz des Fehlens der Metzinger Nationalspielerinnen Anna Loerper …
Die große Chance nicht genutzt - Vipers 29:32

Vipers-Duo geht nach Zwickau

Die Bad Wildunger Handballerinnen Petra Nagy und Nadja Bolze spielen ab der nächsten Saison für den BSV Sachsen Zwickau.
Vipers-Duo geht nach Zwickau

Gelingt mit Petra Nagy Coup?

Noch keinen einzigen Punkt hat die HSG Bad Wildungen in den bisherigen sieben Erstligabegegnungen gegen die TuS Metzingen geholt. Dennoch ist nicht nur bei Vipers-Trainerin Tessa Bremmer der Eindruck hängen geblieben, „dass wir gegen Metzingen meist …
Gelingt mit Petra Nagy Coup?

Sechs-Tore-Führung noch verspielt

Nellingen. Der Vorsprung der HSG Bad Wildungen auf Abstiegsrang 13 beträgt nach der 29:31 (17:14) beim TV Nellingen sechs Spieltage vor Schluss nur noch vier Punkte.
Sechs-Tore-Führung noch verspielt

Endgültig alles klar machen

Bad Wildungen. Sechs Punkte Vorsprung haben die Vipers sieben Spieltage vor Schluss auf den TV Nellingen, der vor dem morgigen Spiel (19 Uhr, Sporthalle 1 Ostfildern) auf Abstiegsrang 13 steht. Bei einer Niederlage beim Vorletzten könnte es für den …
Endgültig alles klar machen

Beidhändiges Talent für Vipers

Bad Wildungen. Isa-Sophia Rösike ist auch deshalb eine außergewöhnliche Handballerin, weil sie beidhändig werfen kann. „Ich konnte das auch erst nicht glauben, bis ich mich im Probetraining davon überzeugen konnte, dass sie wirklich rechts wie links …
Beidhändiges Talent für Vipers

Unter die Räder gekommen

Bad Wildungen. Nach dem überraschenden hohen 34:28-Sieg in Göppingen in der Vorwoche ist das Team von Trainerin Tessa Bremmer bei der 30:37 (13:18)-Pleite gegen den VfL Oldenburg wieder unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet.
Unter die Räder gekommen