Bad Wildungen Vipers – Archiv

Vipers mit 20:29 (10:17)-Pleite

Vipers mit 20:29 (10:17)-Pleite

Bad Wildungen. Die HSG Bad Wildungen blieb auch im sechsten Spiel in Folge sieglos. Gegen die fünftplatzierte HSG Blomberg-Lippe verloren die Vipers mit 20:29 (10:17) und sind in der Tabelle weiter Zehnter.
Vipers mit 20:29 (10:17)-Pleite
Die Form wiederfinden

Die Form wiederfinden

Die Form wiederfinden
Vipers verlieren knapp

Vipers verlieren knapp

Neckarsulm. Trotz einer klaren 12:17-Führung nach 38 Minuten musste sich die HSG Bad Wildungen in Neckarsulm noch mit 22:23 (12:9) geschlagen geben.
Vipers verlieren knapp

Favoritenrolle für Bad Wildungen

Bad Wildungen. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen und nur 2:6 Punkten will die HSG Bad Wildungen am Samstag (18 Uhr, Ballei-Sporthall) mit einem doppelten Punktgewinn bei der Neckarsulmer Sport-Union in die Erfolgsspur zurückkehren
Favoritenrolle für Bad Wildungen

Sportchef Jochen Busch erleidet einen Schlaganfall

Bad Wildungen. Schock für die HSG Bad Wildungen. Ihr Sportlicher Leiter, Jochen Busch, erlitt Ende der vergangenen Woche, wie die Vipers am Mittwoch mittelten, einen Schlaganfall und befindet sich seitdem in stationärer Behandlung.
Sportchef Jochen Busch erleidet einen Schlaganfall

Vipers-Remis gegen Oldenburg

Bad Wildungen. Der HSG Bad Wildungen ist es durch das 21:21 (11:13) gegen Oldenburg nicht gelungen, in der Tabelle am VfL vorbeiziehen. Nach dem gerechten Remis bleiben die Vipers Zehnter hinter den auf Rang neun stehenden Niedersächsinnen.
Vipers-Remis gegen Oldenburg

Handball: Brisanter Final-Four-Test für Vipers 

Bad Wildungen. „Wir wollen gegen Oldenburg Wiedergutmachung für die hohe Niederlage im Hinspiel leisten“, sagt Bad Wildungens Trainerin Tessa Bremmer vor dem Spiel (Sa., 19 Uhr, Ense-Halle) gegen den VfL.
Handball: Brisanter Final-Four-Test für Vipers 

Vipers-Niederlage bei Frisch Auf

Göppingen. Nach einer sehr schwachen Leistung musste sich die HSG Bad Wildungen bei Frisch Auf Göppingen mit 21:26 (9:13) geschlagen geben und fiel in der Tabelle auf Rang zehn zurück.
Vipers-Niederlage bei Frisch Auf

Handball: Vipers mit gutem Gefühl nach Göppingen

Bad Wildungen. Zwei Wochen nach der unglücklichen 21:22-Niederlage bei Borussia Dortmund wollen die Bad Wildunger Erstligahandballerinnen am Samstag (19 Uhr, EWS-Arena) bei Frisch Auf Göppingen in die Erfolgsspur zurückkehren.
Handball: Vipers mit gutem Gefühl nach Göppingen