Bad Wildungen Vipers – Archiv

Tamara Haggerty wechselt nach Metzingen

Tamara Haggerty wechselt nach Metzingen

Bad Wildungen. Herber Verlust für die Bad Wildunger Vipers: Der heimische Handball-Erstligist  verliert mit Ende der laufenden Saison seine Kreisläuferin. Tamara Haggerty wechselt nach dann zwei Jahren in der Badestadt zum Ligarivalen TuS Metzingen.
Tamara Haggerty wechselt nach Metzingen
Vipers halten in Bietigheim nur 45 Minuten mit

Vipers halten in Bietigheim nur 45 Minuten mit

Bietigheim. Noch beim 15:14-Halbzeitstand sah es so aus, als könnten die Vipers nach dem 30:27-Erfolg über Tabellenführer Thüringer HC und dem 21:19-Pokalsieg im Viertelfinale in Leverkusen in Bietigheim den nächsten Coup landen. Doch nach dem 20:23 …
Vipers halten in Bietigheim nur 45 Minuten mit
Vipers gastieren beim Zweiten

Vipers gastieren beim Zweiten

Bad Wildungen. Große Euphorie und eine gelöste Stimmung hat Bad Wildungens Trainerin Tessa Bremmer bei ihrer Mannschaft nach den Coups über Tabellenführer Thüringen (30:27) und im Pokalviertelfinale in Leverkusen (21:19) ausgemacht. Aber auch auch …
Vipers gastieren beim Zweiten

Vipers ziehen ins Final Four ein

Leverkusen. Nur eine Woche nach dem 30:27-Coup über Tabellenführer Thüringer HC hat die HSG Bad Wildungen im Pokalviertelfinale bei Bayer Leverkusen für den nächsten Paukenschlag gesorgt. Mit dem völlig verdienten 21:19 (12:8)-Erfolg zogen die …
Vipers ziehen ins Final Four ein

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ - Heusdens von Pokalerfolg überzeugt

Bad Wildungen. Genau eine Woche nach dem sensationellen 30:27-Sieg über Tabellenführer Thüringer HC will die HSG Bad Wildungen an desem Samstag (20 Uhr) mit einem Sieg im Pokal-Viertelfinale beim Tabellensechsten Bayer Leverkusen den Einzug in das …
„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ - Heusdens von Pokalerfolg überzeugt

„Wir wollen Geschichte schreiben“

Bad Wildungen. Nach dem 30:27-Coup über Tabellenführer Thüringer HC, den sie ausgiebig feierten, möchten die Vipers mit einem Sieg im Pokalviertelfinale bei Bayer Leverkusen (Sa., 20 Uhr, Ostermann-Arena) den Einzug in das Final Four-Turnier am 19. …
„Wir wollen Geschichte schreiben“

„Fit für ein weiteres Vipers-Jahr“

Bad Wildungen. In sechs der bisherigen zehn Erstligapartien der HSG Bad Wildungen in dieser Saison zählte Manuela Brütsch zu den besten Spielerinnen der Vipers, bei denen die 33-Jährige eine absolute Leistungsträgerin ist.
„Fit für ein weiteres Vipers-Jahr“

Sensationeller Vipers-Sieg gegen Thüringer HC

Bad Wildungen. Mit dem sensationellen 30:27 (12:15)-Erfolg über den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer Thüringer HC hat die HSG Bad Wildungen für einen Paukenschlag gesorgt.
Sensationeller Vipers-Sieg gegen Thüringer HC

Vipers: Gutes Gefühl für Bayer bekommen

Bad Wildungen. „Vielleicht ist es nicht so schlecht, dass wir nach den Niederlagen in Oldenburg und Blomberg mit Thüringen ein Spiel und einen extrem harten Brocken vor uns haben, bei dem wir ohne Druck aufspielen können“, sagt HSG-Trainerin Tessa …
Vipers: Gutes Gefühl für Bayer bekommen

Marieke Blase bleibt bis 2020

Bad Wildungen. Rechtzeitig vor dem Spiel am Samstag gegen ihren Ex-Klub, Tabellenführer Thüringer HC, meldet sich die Bad Wildunger Rückraumspielerin Marieke Blase wieder fit und hat ihren am 30. Juni 2018 auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei …
Marieke Blase bleibt bis 2020