Kreismeisterschaft der Frauen am Sonntag - Gastgeber sind die Gejagten

Futsal: Acht Teams fordern Vorjahressieger Anraff heraus

+
Ab zu den Fans: Die Spielerinnen des SV Anraff bejubelten überschwänglich den Futsal-Titel 2016. Wer feiert diesmal bei den Frauen?

Bergheim. Das erste Hallenturnier der Fußballfrauen ist auch gleich der Höhepunkt: Am Sonntag ermitteln sie in der Sporthalle der Halle der Gesamtschule Edertal den Kreismeister im Futsal.

Insgesamt gehen neun Mannschaften in Bergheim auf Pokaljagd. Der SV Anraff  ist ebenso Ausrichter wie Titelverteidiger des Turniers, das zunächst in zwei Gruppen ausgetragen wird. 

Die Anrafferinnen zählen zweifelsohne in Gruppe A zu den Favoriten, wo es schon in der Gruppenphase zur Neuauflage des 2016er-Endspiels gegen die SG Landau/Wolfhagen kommt. Vor Jahresfrist gewann Anraff mit 1:0. Gesamtdritter wurde der TV Rhoden, der in dieser Gruppe ebenfalls ein Wörtchen mitreden will.

In der zweiten Gruppe führt der Weg in die Endrunde sicher über den TSV Korbach, der 2015 die Futsal-Hallenkrone gewonnen hatte. 

Das erste Spiel wird in Bergheim am Sonntag um 11 Uhr angepfiffen. Die beiden ersten jeder Gruppe stehen im Halbfinale (Spielzeit: 12 Minuten), das um 15.30 Uhr beginnen soll. Gegen 16.25 Uhr ist das Finale geplant. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare