Lokaler Fußball – Archiv

Schlömp wird Schmolts Stellvertreter

Schlömp wird Schmolts Stellvertreter

Mengeringhausen. Joachim Schmolts neuer Stellvertreter ist ein alter Bekannter. Klaus Schlömp heißt der Mann, der beim Kreisjugendtag des Fußballkreises Waldeck an diesem Sonntag in Mengeringhausen einstimmig zum Vize als Nachfolger von Michael …
Schlömp wird Schmolts Stellvertreter
Korbach II gewinnt das Derby

Korbach II gewinnt das Derby

Die Reserve des TSV/FC Korbach ist, anders als ihre erste Mannschaft, nach der Winterpause gut aus den Startlöchern gekommen. Im Kellerderby der Gruppenliga 1 feierte die Mannschaft von Trainer Martin Wagner - er fehlte allerdings krank - einen …
Korbach II gewinnt das Derby
TSV/FC verliert 0:2 beim Schlusslicht

TSV/FC verliert 0:2 beim Schlusslicht

Baunatal. Ein frühes und ein spätes Gegentor, dann war der Fehlstart besiegelt: Der TSV/FC Korbach ist mit der 0:2-Niederlage beim KSV Baunatal II denkbar schlecht aus der Winterpause gekommen.
TSV/FC verliert 0:2 beim Schlusslicht

Ein „Endspiel“ zum Auftakt

Korbach. Nach fast drei Monaten Pause soll in der Fußball-Gruppenliga Kassel wieder der Ball rollen. Ganz sicher gespielt wird in Korbach auf dem Hauer-Kunstrasen, wenn die SSG Ense/Nordenbeck den TSV/FC Korbach II empfängt
Ein „Endspiel“ zum Auftakt

Endlich auswärts punkten

Korbach/Willingen. Gleich mit einem ganz wichtigen Auftritt starten die Verbandsliga-Fußballer des TSV/FC Korbach in die Restrunde. Das Nachholspiel des SC Willingen gegen Hessen Kassel II wird  zu "mehr als 90 Prozent" ausfallen.  
Endlich auswärts punkten

„Kinder aus den Zimmern locken“

Korbach. Es fehlt nicht viel an 20 Jahren, in denen er den Jugendfußball in Waldeck mitgestaltet. Im Januar 1997 wurde Joachim Schmolt zum Kreisjugendfußballwart ernannt. Der Mehlener stellt sich am kommenden Sonntag (11.30 Uhr) beim …
„Kinder aus den Zimmern locken“

TuSpo kaum noch aufzuhalten

Korbach. Als Titelanwärter Nummer eins in die Saison gestartet, ist der TuSpo Mengeringhausen bisher seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Daran dürfte sich in der Rückrunde auch nicht viel ändern. Das ergab der Wintercheck aller Teams der …
TuSpo kaum noch aufzuhalten

F-Junioren Kreisentscheid

F-Junioren Kreisentscheid

TSV Korbach steigert sich rechtzeitig

Giflitz. Die E-Junioren des TSV Korbach sind verdient neuer Futsal-Hallenkreismeister. Im Finale gab es ein 3:0 gegen die JSG Waldeck/Meineringhausen zu bejubeln.
TSV Korbach steigert sich rechtzeitig

Außenseiter holt Futsal-Titel

Gilflitz. Spannend war es fast in jedem Spiel und am Ende triumphierte ein Außenseiter: Der TSV Korbach II ist neuer Futsal-Kreismeister der D-Junioren.
Außenseiter holt Futsal-Titel

Ein Schulterklopfer von Marco Reus

Meineringhausen. Eine Dortmunder Hand wäre noch besser. Da wüssten die elf Jungs sofort vier, fünf Namen, in wessen Hand sie die ihre gern legen würden: Reus, Hummels, Aubameyang, Gündogan, Mkhitaryan. Doch die E-Jugendlichen des TSV …
Ein Schulterklopfer von Marco Reus

Beherzte JSG Rhena im Pech, VfR-Mädels jubeln

Volkmarsen.  Achtungserfolge für den heimischen Mädchennachwuchs. Die D-Juniorinnen des VfR Volkmarsen belegten bei den Regionalmeisterschaften ebenso den zweiten Platz wie die JSG Rhena bei den B-Mädchen. In der Nordhessenhalle war der VfR …
Beherzte JSG Rhena im Pech, VfR-Mädels jubeln

Bock auf Fußball statt Gastgeschenke

Herzhausen. Heimsieg im Ausweichquartier: Gastgeber SSG Ense/Nordenbeck hat beide Seniorenturniere in Herzhausen gewonnen.
Bock auf Fußball statt Gastgeschenke

Mittelzentrum mit Zukunft

Vöhl. Jetzt etwas tun für später – vor allem dieser Gedanke ist es, der die Sportvereine in der Großgemeinde Vöhl umtrieb.
Mittelzentrum mit Zukunft

Mindestens elf neue Schiris im Fußballkreis Waldeck

Korbach. Elf haben bereits das Ziel erreicht, zwei weitere Kandidaten werden noch folgen. Davon ist Kreisschiedsrichterobmann Matthias Henkelmann (Ehringen) überzeugt. 
Mindestens elf neue Schiris im Fußballkreis Waldeck

Der Blick geht meist nach vorn

Korbach. Hinter dem Quintett, das vermutlich den Titelkampf in der Fußball-Kreisoberliga Waldeck unter sich ausmachen wird (siehe WLZ vom 3. Februar), bilden mit der FSG Ederbringhausen/Buchenberg, SG Münden/Goddelsheim, SG Adorf/Vasbeck und SG …
Der Blick geht meist nach vorn

VfR genießt die Situation

Korbach. Die Situation ähnelt der aus dem Vorjahr. Erneut werden wohl fünf Mannschaften in der Fußball-Kreisoberliga Waldeck Meisterschaft und Aufstieg unter sich ausmachen.
VfR genießt die Situation

Fokus liegt auf der Defensive

Die Fußballer des TuS Bad Arolsen stecken im Abstiegskampf der Gruppenliga. Mit 18 Zählern aus 17 Spielen stehen sie lediglich auf Tabellenplatz 13 – und wären fünfter Absteiger, wenn tatsächlich vier Teams aus der Region die Verbandsliga nach unten …
Fokus liegt auf der Defensive

Die Fehlerquote senken

Auf eine bestenfalls durchwachsene bisherige Runde blickt der TSV/FC Korbach II zurück. Zu wenig konstant zeigte sich die Mannschaft von Trainer Martin Wagner, um nach dem Gruppenliga-Comeback eine bessere Rolle als die im Abstiegskampf zu spielen.
Die Fehlerquote senken

Am Anfang zählt’s

Eine lange Relegation und eine kurze Vorbereitung bescherten der SSG Ense/Nordenbeck ein ziemlich deftiges Handicap zum Saisonauftakt. Hohe Niederlagen in den ersten Spielen verstärkten es.
Am Anfang zählt’s

TSV Korbach Kreismeister

TSV Korbach Kreismeister