Lokaler Fußball – Archiv

SG Bad Wildungen nach der Pause stärker

SG Bad Wildungen nach der Pause stärker

Bad Wildungen. Favoritensieg im Waldecker Derby der Gruppenliga: Mit 3:0 (0:0) hat die SG Bad Wildungen/Friedrichstein den abstiegsgefährdeten TSV/FC Korbach II bezwungen und damit ihre Chance auf die Vizemeisterschaft behauptet.
SG Bad Wildungen nach der Pause stärker
TuSpo Mengeringhausen am Ziel

TuSpo Mengeringhausen am Ziel

Der TuSpo Mengeringhausen feiert. Nach fünf Jahren in der Kreisliga A kehren die Grün-Weißen in die Kreisoberliga zurück. Mit dem 5:0-Sieg gegen den TSV Odershausen bauten sie in überzeugender Art und Weise das ersehnte Meisterstück.   
TuSpo Mengeringhausen am Ziel
Diesmal ganz spätes Gegentor zum 1:1

Diesmal ganz spätes Gegentor zum 1:1

Willingen. Taktisch diszipliniert, kämpferisch top und doch hat es nicht ganz gereicht. Dank eines ganz späten Gegentreffers musste sich der SC Willingen gegen den favorisierten SV Neuhof mit einem 1:1 benügen.
Diesmal ganz spätes Gegentor zum 1:1

Über starke Außen zum Erfolg

Waldeck. Da geht eigentlich nicht viel und dann schlagen sie zu - nicht nur einmal, sondern gleich dreimal: Das ist der TSV Waldeck in der Saison 2015/16. Der FC Schwalmstadt II, Tabellenletzter der Fußball-Gruppenliga, wusste zur Halbzeit nicht wie …
Über starke Außen zum Erfolg

Trainer-Freundschaft ruht für 90 Minuten

Bad WILDUNGEN. Nachdem die Tabelle in der Spitze der Fußball-Gruppenliga Kassel nun endgültig bereinigt ist, zählen nur noch die aktuellen Ergebnisse – oben und unten in der Tabelle. Für das Derby zwischen der SG Bad Wildungen/Friedrichstein und dem …
Trainer-Freundschaft ruht für 90 Minuten

Kampf gegen Schnee und Löwen

Willingen. Der Winter ist noch einmal ins Upland zurückgekehrt und damit ist die Austragung der Verbandsliga-Partie des SC Willingen morgen (15.30 Uhr) gegen den SV Neuhof mehr als fraglich. Am Sonntag hofft der TSV/FC Korbach mit einer Überraschung …
Kampf gegen Schnee und Löwen

Verrückte fünf Schlussminuten

Melsungen. Schlussphasen und späte Tore werden langsam zur Spezialität des SC Willingen. Wer in der 88. Minute das 1:3 fängt, der sollte eigentlich als Verlierer den Platz verlassen.
Verrückte fünf Schlussminuten

Der Begriff „Endspiel“ passt

Willingen. Der Begriff „Endspiel“ wird oft voreilig benutzt. Aber in der Verbandsliga-Nachholpartie am Mittwoch (18.30 Uhr) zwischen dem Melsunger FV und dem SC Willingen ist er durchaus angebracht.
Der Begriff „Endspiel“ passt

Brauer führt coole Eintracht zum 4:1-Sieg

Rengershausen. Sowas nennt man wohl „gar nix anbrennen lassen“. Ohne zu glänzen, aber souverän hat der TSV Waldeck die Hürde beim TuSpo Rengershausen genommen.  Mit dem 4:1 ist die Eintracht nahezu aller Sorgen ledig
Brauer führt coole Eintracht zum 4:1-Sieg

Erster Korbacher Sieg im neuen Fußballjahr

Korbach. Lange hat es gedauert und dann wurde der erste Sieg des Jahres in der Verbandsliga Nord teuer bezahlt. Der TSV/FC Korbach bezwang den Melsunger FV mit 2:1 (1:0), verlor dabei Jan-Hendrik Vogel mit Oberschenkelzerrung und Christoph Osterhold …
Erster Korbacher Sieg im neuen Fußballjahr

In Ense wird's peinlich für Altenlotheim

Nieder-Ense. Mit 5:0 demontierte Schlusslicht SSG Ense/Nordenbeck den in allen Bereichen unterlegenen TSV Altenloheim. Für die Elf von Trainer Volker Backhaus war es die fünfte Niederlage in Folge. Bei den Gastgebern überragte der dreifache …
In Ense wird's peinlich für Altenlotheim

Pusch und Kuhaupt lassen TuS hoffen

Mit einem 2:1 (2:0) über die SG Neuental/Jesberg beendet die TuS Bad Arolsen eine Serie von acht sieglosen Spielen in Folge.
Pusch und Kuhaupt lassen TuS hoffen

Bott mit dem ganz späten Sonntagsschuss zum Sieg

Drei Punkte gibt es auch für einen ganz späten Siegtreffer und einen etwas glücklichen Erfolg. Mit dieser Weisheit, aber drei wichtigen Punkten in der Tasche sind die Fußballer des SC Willingen vom KSV Baunatal II zurückgekehrt.
Bott mit dem ganz späten Sonntagsschuss zum Sieg

Wildunger Sieg dank Pressschlag und Elfmeter

Treysa. Mit 2:0 gewinnt die SG Bad Wildungen/Friedrichstein bei der Verbandsliga-Reserve des 1.FC Schwalmstadt und hält damit erst einmal Platz zwei.
Wildunger Sieg dank Pressschlag und Elfmeter

Belohnung bei 2:1-Erfolg fast verschenkt 

Korbach. Ein am Ende hart erkämpfter 2:1-Sieg vor heimischer Kulisse lässt die Tabellensituation für alle heimischen Teams, aber auch für Korbachs Zweite nach zuletzt zwei deutlichen Niederlagen wieder etwas besser aussehen.
Belohnung bei 2:1-Erfolg fast verschenkt 

Lohnt sich das Rechnen noch?

Lohnt sich das Rechnen überhaupt noch? Schließlich sind es seit Mittwochabend 15 Punkte, die den TSV/FC Korbach und den Melsunger FV 08 in der Tabelle der Verbandsliga Nord trennen. Die „Bartenwetzer“, besetzen als Zwölfter jenen Platz, der im …
Lohnt sich das Rechnen noch?

Pflichtaufgaben und ein Derby zum Fluch besiegen

Korbach. Derby in Nieder-Ense - aber mindestens ebenso im Blickpunkt des Gruppenliga-Spieltages stehen die Partien von Bad Wildungen, Waldeck und Bad Arolsen. Das Trio hat nichts zu verschenken.
Pflichtaufgaben und ein Derby zum Fluch besiegen

Es fehlt nur das Happyend

Willingen. Taktisch sehr geschickt, ein Plus an Chancen, aber dann besiegelte kurz vor Schluss ein Sonntagsschuss von Oliver Scherer die unglückliche 0:1 (0:1)-Niederlage des SC Willingen gegen den KSV Hessen Kassel II.
Es fehlt nur das Happyend

„Noch ist die Sache nicht durch“

Korbach. Christoph Osterhold ist einer der besten Fußballer seiner Generation in Nordhessen. Beim TSV/FC Korbach erwarb er sich den Status einer „Lebensversicherung“ für die Verbandsliga Nord. Er allein kann es freilich nicht richten. Trotz der 22 …
„Noch ist die Sache nicht durch“

Endlich die Oberbach erobern

Altenlotheim. Mit der SG Bad Wildungen/Friedrichstein gastiert morgen (19 Uhr) die nächste Spitzenmannschaft beim TSV Altenlotheim.
Endlich die Oberbach erobern

Doppelter Doppelpack schockt

Bad Wildungen. Ein Tor kurz vor oder kurz nach der Halbzeit soll ja besonders schmerzhaft und resignationsfördernd für den Gegner sein. Wenn das stimmt, hat die SG Bad Wildungen/Friedrichstein den Zeitpunkt ihrer Tore so geschickt gewählt, dass sie …
Doppelter Doppelpack schockt

Fehler wie am Fließband

Eschwege/KORBACH. Nach diesem Spiel fragt man sich, wie der TSV/FC Korbach den zweiten Abstieg aus der Fußball-Verbandsliga Nord innerhalb von drei Jahren noch vermeiden will. Mit 2:7 (0:2) quittierte der Tabellendrittletzte bei der SV Eschwege eine …
Fehler wie am Fließband

Brauer schießt Waldeck zum Sieg

Bad Arolsen. Eintracht Waldeck kann allmählich für die nächste Saison in der Gruppenliga planen. Mit dem 1:0 (1:0)-Erfolg im Derby beim TuS Bad Arolsen legte die Mannschaft von Sacha Lehmann neun Punkte zwischen sich und die Abstiegsplätze. Dagegen …
Brauer schießt Waldeck zum Sieg