Lokaler Fußball – Archiv

SC Willingen verliert wieder und Torwart Wilke sieht "Rot"

SC Willingen verliert wieder und Torwart Wilke sieht "Rot"

Willingen. Das 0:1 (0:0) gegen den SV Kaufungen war die dritte Heimniederlage für den SC Willingen in Folge. Zudem kassierte Torhüter Yannick Wilke die rote Karte wegen einer Tätlichkeit nach dem Tor des Tages.
SC Willingen verliert wieder und Torwart Wilke sieht "Rot"
SG Bad Wildungen verpasst mögliche Überraschung

SG Bad Wildungen verpasst mögliche Überraschung

Körle. Die SG Bad Wildungen/Friedrichstein hat den FC Körle gefordert, letztlich dem Favoriten aber doch die Punkte überlassen müssen. Mit 1:3 (1:1) wurde der heimische Gruppenligist allerdings unter Wert geschlagen. Ebenfalls leer ging die SG …
SG Bad Wildungen verpasst mögliche Überraschung
Das Derby als Glücksfall für Korbach 

Das Derby als Glücksfall für Korbach 

Korbach. Der TSV/FC Korbach als Hans im Glück: Beim 2:0 (0:0)-Sieg im Gruppenliga-Derby über den TuSpo Mengeringhausen hatten die Kreisstädter den Dusel als wichtigen Verbündeten an ihrer Seite. Die Verlierer haderten mit sich selbst - doch …
Das Derby als Glücksfall für Korbach 

Kein Derby wie andere

Ein brisantes Derby steht am letzten Hinrunden-Spieltag der Fußball-Gruppenliga  an:  TSV/FC Korbach gegen den TuSpo  Mengeringhausen die Paarung.
Kein Derby wie andere

Goddelsheim/Münden schlägt sich ein Stück weit selbst

Baunatal. Die SG Goddelsheim/Münden war über weite Strecken das bessere Team, am Ende stand aber eine entsprechend bittere 1:4 (1:3)-Niederlage beim Gruppenliga-Vorletzten KSV Baunatal II.
Goddelsheim/Münden schlägt sich ein Stück weit selbst

3:0, 3:3, 6:3 - Bad Wildunger Achterbahnfahrt mit Happy End

Lohne. Was für ein Spektakel: Erst als die SG Kirchberg/Lohne aus einem 0:3 ein 3:3 gemacht hatte, rollte bei der SG Bad Wildungen/Friedrichstein der Ball wieder besser. Lohn: ein 6:3-Auswärtssieg.
3:0, 3:3, 6:3 - Bad Wildunger Achterbahnfahrt mit Happy End

Volkmarsen bezwingt auch Schauenburg

Volkmarsen. Neunter Sieg im 14. Saisonspiel: Der VfR Volkmarsen  hat seine Rolle als Waldecker Vorzeige-Gruppenligist mit einem 3:1 (1:1)-Erfolg über die SG Schauenburg bestätigt und geht als Tabellendritter in den letzten Hinrunden-Spieltag am …
Volkmarsen bezwingt auch Schauenburg

SC Willingen verliert verdient 1:3 gegen Adler Weidenhausen

Willingen. Der SC Willingen hat wieder den Sprung in die Top Fünf der Verbandsliga Nord verpasst – und zwar verdient. Mit 1:3 (0:3) wurde gegen den SV Weidenhausen die zweite Heimniederlage quittiert.
SC Willingen verliert verdient 1:3 gegen Adler Weidenhausen

Unglücklicher TuSpo verliert 1:2

Treysa. Der TuSpo Mengeringhausen hat mit einer gehörigen Portion Schusspech die Überraschung verpasst. Mit 1:2 (0:2) verlor die Mannschaft von Trainer Jörg Büchse das auf Kunstrasen nach Treysa verlegte Aufsteigerduell der Gruppenliga beim 1. FC …
Unglücklicher TuSpo verliert 1:2

Mit Stanieks Zauberfreistoß zum Sieg

Korbach. Präzisionsschütze Kevin Staniek hat dem TSV/FC Korbach zum so sehr ersehnten "Dreier" verholfen. Mit einem Freistoßtor auf den allerletzten Drücker in der dritten Minute der Nachspielzeit sicherte der Mittelfeldspieler der Mannschaft von …
Mit Stanieks Zauberfreistoß zum Sieg

SC Willingen will gegen Weidenhausen zurück zur alter Heimstärke 

Willingen. Die Duelle waren immer schon interessant bis prickelnd. Auch dieses Mal spricht viel dafür, denn mit dem Tabellensiebten SC Willingen und dem Sechsten SV Weidenhausen stehen sich morgen (16 Uhr) zwei Teams aus dem erweiterten …
SC Willingen will gegen Weidenhausen zurück zur alter Heimstärke 

SG Adorf/Vasbeck trennt sich von Trainer Michael Scheele

Adorf. Erste Trainerentlassung in der Fußball-Kreisoberliga: Die SG Adorf/Vasbeck hat am Montag die Zusammenarbeit mit Trainer Michael Scheele beendet.
SG Adorf/Vasbeck trennt sich von Trainer Michael Scheele

TSV/FC Korbach im Abstiegskampf angekommen

Korbach. De TSV/FC Korbach ist endgültig im Abstiegskampf der Gruppenliga angekommen. Nach dem 0:2 (0:1) gegen keineswegs gute Gastgeber von der SG Schauenburg trennen die Kreisstädter nur noch drei Punkte vom Tabellenkeller.
TSV/FC Korbach im Abstiegskampf angekommen

Volkmarsen düpiert die SG Bad Wildungen  

Bad Wildungen. Der VfR Volkmarsen hat auch sein letztes Waldecker Derby in der Hinrunde der Gruppenliga gewonnen. Mit 3:0 (1:0) entführte die Elf von Thomas Salokat und Leon Winkelheide alle drei Punkte vom Kunstrasenplatz in Altwildungen und …
Volkmarsen düpiert die SG Bad Wildungen  

Adam Sek rettet TuSpo das Remis

Mengeringhausen. Das Kellerderby der Aufsteiger ist ohne Sieger geblieben. 2:2 (0:1) trennten sich der TuSpo Mengeringhausen und die SG Goddelsheim/Münden am drittletzten Hinrunden-Spieltag der Gruppenliga.
Adam Sek rettet TuSpo das Remis

Jan-Niklas Albers trifft auf beiden Seiten

Willingen. Der SC Willingen hat die jüngste Heimpleite wettgemacht. Beim Verbandsliga-Vorletzten RSV Petersberg gab es ein letztlich verdientes 2:1 (0:0). Die Upländer festigten damit ihren Platz im ersten Tabellendrittel.
Jan-Niklas Albers trifft auf beiden Seiten

Mengeringhausen sucht das Erfolgserlebnis,  Goddelsheim den Anschluss

Korbach. Manche sagen: Für die einen geht es schon um alles. In jedem Fall geht es beim Gruppenliga-Derby zwischen dem TuSpo Mengeringhausen und der SG Goddelsheim/Münden am Sonntag (15 Uhr) darum, welcher Aufsteiger dauerhaft konkurrenzfähig sein …
Mengeringhausen sucht das Erfolgserlebnis,  Goddelsheim den Anschluss

Volkmarsen als Derby-Favorit nach Bad Wildungen

Bad Wildungen. Ein Kreisvergleich mit unerwarteten Vorzeichen: Der beinahe abgestiegene VfR Volkmarsen läuft ab 15 Uhr als Favorit bei der SG Bad Wildungen/Friedrichstein auf.
Volkmarsen als Derby-Favorit nach Bad Wildungen

Wohin führt der Weg des SC Willingen?

Willingen. Die Auswärtsaufgabe wird durch den Rücktritt von Trainer Rolf Gollin beim RSV Petersberg nicht leichter. Aber auch vorher war es am Samstag (15.30 Uhr) für Uwe Schäfer „ein richtungsweisendes Spiel“.
Wohin führt der Weg des SC Willingen?

3:0 gegen Homberg: Goddelsheim/Münden nutzt den "Platzvorteil"

Münden. Damit musste man nicht unbedingt rechnen: Der hochgelobte FC Honberg wurde von   Goddelsheim/Münden mit einem 3:0 auf die Heimreise geschickt - erster SG-Sieg seit Ende August.
3:0 gegen Homberg: Goddelsheim/Münden nutzt den "Platzvorteil"

VfR Volkmarsen für Einsatz nicht belohnt

Volkmarsen. Der VfR Volkmarsen hat dem Tabellenführer einen großen Kampf geliefert, aber am Ende stand er beim 3:4 (1:1) gegen Eintracht Baunatal doch mit leeren Händen da.
VfR Volkmarsen für Einsatz nicht belohnt

Mengeringhausen verliert Kellerduell 

Baunatal. Und erneut hat es für die Fußballer des TuSpo Mengeringhausen wieder nur für ein Lob vom Gegner gereicht, von den Punkten gab der KSV Baunatal II keinen her. 2:3 mussten sich die Spieler von Trainer Jörg Büchse in diesem Kellerduell …
Mengeringhausen verliert Kellerduell 

SC Willingen verliert ganz schwaches Spiel mit 2:3

Willingen. Die erste Heimpleite ist perfekt: Ein ganz schwaches Fußballspiel mündete in der 2:3 (1:2)-Niederlage des SC Willingen gegen den TSV Rothwesten.
SC Willingen verliert ganz schwaches Spiel mit 2:3