Hofbrauhaus-Cup am Samstag, Krombacher-Coca-Cola-Cup am Sonntag

Fußball "rund um die Uhr": TuS Arolsen und SSG Ense laden ein

+
Szene aus dem Vorjahr: Dominik Lüdke (Nr. 8) und Kevin Sobotta von Gastgeber Bad Arolsen gegen Hendrik Fox (Helsen). 

Bad Arolsen/Korbach. Traditioneller Hallenkick im Nordkreis, die dritte: Nach Mengeringhausen und Rhoden rüstet sich nun der TuS Bad Arolsen zu einem arbeits- und fußballreichen Tag. Auch die SG Ense/Nordenbeck stellt wieder ein Turnier auf die Beine.

Zwei Turnier-„Klassiker“ finden in der Arolser Großsporthalle in der Fröbelstraße statt – beide am morgigen Samstag.

Ab 13.30 Uhr wird der Heinrich-Meier-Gedächtnispokal ausgespielt. Das Turnier wird erneut mit Altherrenteams ausgespielt. Titelverteidiger nist der TuSpo Mengeringhausen, die Herausforderer sind diesmal VfR Volkmarsen, VfB Marsberg, TSV Strothe, Blau-Gelb Korbach und vom Gastgeber TuS Bad Arolsen.

Anschließend ab 17 Uhr ist ein starkes Teilnehmerfeld an Senioren-Mannschaften auf dem Parkett, angeführt von Verbandsligist SC Willingen, der im vorigen Jahr gewann. Die Upländer treffen in der Gruppe B auf den in der Halle in diesem Winter sehr erprobten SC Blau-Gelb Korbach, die SG Rhoden/Schmillinghausen und die SG Nieder-Waroldern/Landau. In der Gruppe A treten der gastgebende TuS Arolsen, der TSV/FC Korbach, der TuSpo Mengeringhausen und der TuS Massenhausen an.

Zehn Mannschaft bei SSG zu Gast

Der Krombacher Coca Cola Cup der SSG Ense/Nordenbeck findet zum sechsten Mal statt und wird begleitet von Spieltagen der Hallenrunde der Junioren. Alle Turniere finden in der Halle der Berufsschule in Korbach statt. Neben zwei Zwischenrunden der D-Jugendlichen wird unter der Gastgeberschaft der SSG am Samstagnachmittag (ab 13 Uhr) auch der Kreismeister der C-Junioren gekürt.

Höhepunkt ist am Sonntag das Seniorenturnier ab 13 Uhr. Ab 13 Uhr spielen in Gruppe A der favorisierte TSV Korbach sowie der TuS Bad Arolsen, die Kreisligisten FSG Ittertal und die SG Neukirchen/Sachsenberg sowie die SG Hoppecketal/Padberg aus der A-Liga Hochsauerland. Gruppe B wird von den KOL-Teams TSV Berndorf und Blau-Gelb Korbach angeführt, außerdem sind die SG Vöhl/Basdorf sowie die C-Ligisten Massenhausen und Hillershausen am Start. Nach den Gruppenspielen fällt ab 17 Uhr die Entscheidung. (schä)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare