Mirco Grosche trifft per Freistoß und Foulelfmeter

Goddelsheim siegt 2:0 in Kirchberg 

+
Doppelpack in Kirchberg: Mirco Grosche von der SG Goddelsheim/Münden. 

Kirchberg – Durch zwei Tore von Mirco Grosche gewann die SG Goddelsheim/Münden in der Fußball-Gruppenliga mit 2:0 (1:0 ) bei der SG Kirchberg/Lohne.

„Entscheidend war, dass wie die schlechten Platzverhältnisse angenommen und eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt haben“, sagte André Gutmann.

Nachdem Mirco Grosches20-Meter-Freistoß in der achten Minute noch knapp über das Kirchberger Tor gegangen war, erzielte der Mittelfeldspieler in Minute 33 mit seinem Freistoß aus 23 Metern in den Winkel die verdiente Halbzeitführung. Nach einer halben Stunde hatte Kirchbergs Schlussmann Sebastian Simon das 0:1 noch mit einem Reflex bei der Direktabnahme von Jonathan Vach aus zehn Metern verhindert. 

Auf der Gegenseite hatte zuvor Marvin Diehl nach Vorlage von Spielertrainer Paul Graf aus acht Metern das Gästetor verfehlt (22.), bevor ein Kopfball von Andre Itter nach Graf-Flanke die Latte des Goddelsheimer Tores streifte (32.) und Gästekeeper Manuel Mitze vor dem durchgebrochenen Itter rettete. (43.).

Nachdem Simon aus kurzer Distanz Vachs-Direktabnahme noch pariert hatte (60.), verwandelte Mirco Grosche nach Foul an dem agilen Vach den fälligen Elfmeter zum 2:0 (63.), bevor der eingewechselte Florian Mitze mit seiner Direktabnahme nur den Außenpfosten traf (76.). Auf der Gegenseite scheiterte Diehl mit einem von Marco Vesper verursachten Handelfmeter an Manuel Mitze (83.).   (jh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare