Von Nachwuchs bis „Oldies“: Erstes Hallenturnier des neuen Jahres steigt in Mühlhausen

Neujahrs Cup des SV Gembeck am Freitag

+
Szene aus dem Vorjahr: Mengeringhausens Christopher Bremer (l) gegen Nico Kettler (Adorf/Vasbeck). 2016 gewann Berndorf das Turnier.

Mühlhausen. Auch am ersten Wochenende des neuen Jahres steht wieder ein Hallenfußballturnier im Kreis Waldeck auf dem Programm. Der SV Gembeck lädt von Freitag bis Sonntag in die Mehrzweckhalle Mühlhausen ein.

Beim Neujahrs Cup erwartet der Veranstalter unter anderem sechs Seniorenmannschaften, die das Turnier am Freitag, 6. Januar, um 18 Uhr eröffnen. Mit dabei sind die Teams aus Berndorf, Adorf/Vasbeck, Bad Arolsen, Helsen, Mengeringhausen und Blau-Gelb Korbach.

Am Samstag, 7. Januar, beginnt der Reigen der Turnier der Junioren, bei denen mit 41 Teams werden mehr als 400 Spielerinnen und Spieler erwartet werden.

Um 8.45 Uhr am Samstag spielen zwölf E-Jugend-Mannschaften, aufgeteilt auf zwei Konkurrenzen, um die Pokale. Der Wettstreit der D-Jugendlichen schließt sich ab 13.45 an.

Einen sportlich-geselligen Abend wollen die Alten Herren beim Neujahrs-Cup verbringen. Sieben Mannschaften messen sich am Samstag ab 16.30 Uhr: Strothe, Vasbeck/Flechtdorf, Berndorf, Mengeringhausen, Blau-Gelb Korbach und Rattlar.

Am Sonntag, 8. Januar, spielen ab 9 Uhr zwölf F-Jugendteams in zwei Turnieren gegeneinander. Um 13.30 Uhr beginnt das Bambini-Turnier mit acht Teams. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare