SG Adorf/Vasbeck sucht sich den Verbandsligisten SC Willingen aus - Waldecker Pokal startet am 20. Juli

Fußball-Hessenpokal auf Kreisebene ausgelost

Nieder-Waroldern. Die erste Runde im Fußball-Hessenpokal auf Kreisebene steht. Dabei trifft unter anderem die SG Adorf/Vasbeck auf den Verbandsligisten und Vorjahressieger SC Willingen.

Zum dritten Mal durften sich die Hälfte der schwächeren Mannschaften aus Topf eins einen höherklassigen Gegner aussuchen. Je eher man bei der Auslosung im Sportheim des SV Nieder-Waroldern gezogen wurde, umso größer war die Auswahl. Insgesamt waren bei Pokalspielleiter Gottfried Henkelmann 22 Meldungen eingegangen.

 Erste Runde, Mittwoch, 11. Juli

Spiel 1 SG Adorf/Vasbeck – SC Willingen

2 TSV Ehringen – VfR Volkmarsen

3 TSV Strothe – TSV/FC Korbach

4 SG Lelbach/Rhena – SG Bad Wildungen/Friedrichstein

5 SV Eimelrod – SG Goddelsheim/Münden

6 SG Vöhl/Basdorf/Werbetal – Eintracht Edertal

7 SV Nieder-Waroldern/Landau – TuSpo Mengeringhausen

8 TuS Massenhausen – Blau-Gelb Korbach

9 SG Neukirchen/Sachsenberg – TSV Altenlotheim

10 SG Eppe/Nieder-Schleidern – SG Höringhausen/Meineringh.

11 FSG Ittertal/Marienhagen – TSV Berndorf

Zwischenrunde, 15. Juli

Sieger Spiel 5 – Sieger Spiel 4

Spiel 3 – Spiel 11

Spiel 8 – Spiel 9.

Waldecker Pokal

Der aktuelle Waldecker Pokalsieger TSV Berndorf startet bei der SG Fürstenberg/Immighausen in den Wettbewerb der Saison 2018/19.

Männer, 1. Runde (20. Juli): Spiel 1 Adorf/Vasbeck – SG Edertal, 2 Helsen – Mengeringhausen, 3 Vöhl/Basdorf/Werbetal – Waldeck/Netze, 4 Eimelrod – Eppe/Nieder-Schleidern, 5 Fürstenberg/Immighausen – Berndorf, 6 Odershausen – Hesperinghausen/Helmighausen/Neudorf, 7 Massenhausen – Usseln, 8 Braunau – Wellen/Wega, 9 Ehringen – Lelbach/Rhena, 10 Strothe – BG Korbach, 11 Gembeck – Altenlotheim, 12 Neukirchen/Sachsenberg – Freienhagen/Sachsenhausen, 13 Landau/Nieder-Waroldern – Rhoden/Schmillinghausen, 14 Hillershausen – Bad Arolsen, 15 Ittertal/Marienhagen – Wesetal, 16 Diemelsee – Höringhausen/Meineringhausen.

2. Runde (27. Juli): Sieger Spiel 16 – 9, 13 – 8, 12 – 3, 2 – 5, 10 – 7, 4 – 1, 14 – 15, 11 – 6. 

Frauen, Qualifikation (15. August): Ittertal – Landau/Wolfhagen 

Viertelfinale (22. August): Spiel 1 Sieger Qualifikation –Anraff, 2 Odershausen –Flechtdorf, 3 Volkmarsen – Battenhausen, 4 Rhoden – Korbach. 

Halbfinale: Sieger 3 – 4, Sieger 2 -1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare