1. WLZ
  2. Sport
  3. Lokaler Fußball

VfR Volkmarsen freut sich auf Traditionsteam von Eintracht Frankfurt

Erstellt:

Kommentare

Charly Körbel vor dem Eintracht-Adler
Leiter der Franfurter Traditionsmannschaft, die nach Volkmarsen kommt: Charly Körbel, der hier zu seinem 65. Geburtstag vor drei Jahren Aufstellung vor dem Eintracht-Adler genommen hat. © dpa

Der VfR Volkmarsen freut sich auf Charly Körbel und andere ehemalige Größen der Frankfurter Eintracht. Die früheren Profis kicken für die Traditionsmannschaft des Bundesligisten – diese ist am Sonntag, 9. Oktober, zu Gast beim VfR.

Volkmarsen - Der Verein, der vor zwei Jahre hundert Jahre alt geworden ist, aber wegen der Corona-Pandemie das Jubiläum nicht feiern konnte, hatte sich im März um das Gastspiel im Rahmen der Kampagne „Eintracht in der Region“ beworben. Und neben weiteren Vereinen aus ganz Hessen gewonnen.

Zweieinhalb Wochen noch, dann spielt die Eintracht in der „Henkelmann-Arena“ vor. Ihr stehen die Alten Herren des VfR gegenüber. Das Spiel wird um 16 Uhr angepfiffen. Daneben wird es am frühen Mittag auch eine Fußballschule für die Jugendlichen des Vereins geben.

Der Vorverkauf für die Begegnung ist angelaufen. Tickets werden an folgenden Stellen verkauft: Waldecker Bank, Standorte Volkmarsen und Bad Arolsen; Sport Mewes in Warburg und bei jedem Heimspiel der Seniorenmannschaften in Volkmarsen.

Die Kosten betragen acht Euro für die reguläre und vier Euro für die ermäßigte Eintrittskarte (Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte und Rentner). Kinder unter sechs Jahren sind frei. In Volkmarsen freut man sich auf einen spannenden und aufregenden Fußballnachmittag. Gesponsert wird diese Kampagne von Eintracht Frankfurt, Hitradio FFH und Lotto Hessen. (red)

Auch interessant

Kommentare