VfR mit brauchbarer Nullnummer bei Kirchberg/Lohne

Volkmarsen: Remis und Sorge um Winkelheide

+
Musste in der Schlussphase verletzt raus: LeonWinkelheide

Volkmarsen. Beiden Mannschaften war die lange Winterpause anzumerken, dazu war der Platz sehr tief und äußerst schwer bespielbar. Die SG Kirchberg/Lohne und der VfR Volkmarsen trennten sich in der Gruppenliga Kassel torlos.

„Den Punkt nehmen wir gerne mit“, erklärte Thomas Salokat. Gleichwohl dachte er nach dem Schlusspfiff mehr an seinen mitspielenden Trainerkollegen Leon Winkelheide, dem der gegnerische Torwart Lars Dressler in der 83. Minute mit dem Knie ins Kreuz gesprungen war. Mit einer Blockade im Rücken und großen Schmerzen wurde Winkelheide mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus abtransportiert.

Klein hat 1:0 auf dem Fuß

Die Partie war insgesamt arm an großen Möglichkeiten. Die erste bot sich Jannik Herbold, der an Dressler scheiterte (12.). Kurz danach wurden die Vereinigten das erste Mal gefährlich, aber Marius Flörke klärte per Fußabwehr gegen Sercan Buran. Die beste Gelegenheit zur Führung hatte der Volkmarser Marcel Klein eine Minute vor der Pause. Nach einem Abspielfehler erlief sich der Angreifer den Ball, war frei durch, aber scheiterte aus zwölf Metern am klasse reagierenden Dressler. Mit dem Halbzeitpfiff lenkte Flörke einen 25-Meter-Freistoß von Nico Langhans an die Querlatte.

Nach 52 Minuten versuchte es Steffen Schröder einmal aus der Distanz, aber das Spielgerät flog knapp am Winkel vorbei. Dem Führungstreffer am nächsten kam auf der Gegenseite Paul Graf in der 67. Minute. Der Routinier nahm eine Flanke an der Fünfmeterlinie volley, aber der Ball strich übers Aluminium. Die letzte Chance einer Partie mit fußballerischen Schmalkost bot sich Marcel Klein, aber der setzte seine Kopfball nach einer Ecke zu hoch an.

„Das war ein Spiel, das der gewinnt, der das erste Tor schießt“, meinte Thomas Salokat. Das gelang keinem der Kontrahenten, so blieb es beim leistungsgerechten und torlosen Remis. (ni)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare