Gruppenliga Kassel: VfR schlägt SG Goddelsheim/Münden im Derby mit 3:1 (1:0)

Volkmarsen übernimmt Spitze

+
Den Ball verfehlt: Der Volkmarser Marcel Müller (links) im Zweikampf mit Christian Heiduk (Goddelsheim/Münden).

Volkmarsen. Der VfR Volkmarsen hat den Sprung an die Spitze der Fußball-Gruppenliga durch 3:1 (1:0)-Erfolg im Derby gegen die SG Goddelsheim/Münden geschafft.

Bereits in der fünften Minute nutzte der starke Patrick Michel die erste Chance des VfR zur Führung. Gossmann erhöhte nach einem Konter auf 2:0 (61.), bevor Mirco Grosche aus dem Gewühl das 1:2 erzielte (89.). Dann machte Jannik Herbold nach einem Konter in der turbulenten zweiten Hälfte alles klar (90. + 1). (ahi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare