Upländer nach Nullnummer bei Hessen Kassel II Erster in der Verbandsliga

SC Willingen verteidigt die Spitze 

+
Gute Leistung in Kassel:  Willingens Torwart Yannick Wilke

Kassel. Mit dem 0:0 beim KSV Hessen Kassel II hat der SC Willingen die Tabellenführung in der Fußball-Verbandsliga Nord verteidigt.

In der ausgeglichenen Begegnung auf einem Nebenplatz des Auestadion, hatten die Gäste in Christoph Keindl und Jan-Henrik Vogel (beide Urlaub), Daniel Butterweck (private Gründe), Patrick Plonka (Gelb-Rote Karte) und Max Ullbrich (Zerrung) gleich auf fünf Akteure verzichten müssen.

Der SCW hatte Glück, dass der Kasseler Jan-Erik Leinhos in der 24. Minute nur den Pfosten traf. Auf der Gegenseite vergab Florian Heine zweimal (27., 37.). Ab der 45. Minute verhinderte Gästeschlussmann Yannick Wilke mit drei Paraden einen Rückstand. (jh)

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe am Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare