Lokalsport – Archiv

Erds S*-Sieg reicht nicht für Titel

Erds S*-Sieg reicht nicht für Titel

Bad Wildungen. Was für ein Jubel beim Preis der Stadt Bad Wildungen, was für ein Finale des Reitturniers.
Erds S*-Sieg reicht nicht für Titel
S*-Springen: Plock legt Messlatte für alle zu hoch 

S*-Springen: Plock legt Messlatte für alle zu hoch 

Bad Wildungen. Chapeau, Frank Plock! Wenn einer den Reigen von 67 Startern eröffnen muss und am Ende die Siegerschleife bekommt, das hat schon was. Dem Borkener Berufsreiter gelang dieses Bravourstück bei der Punktespringprüfung der Klasse S* mit …
S*-Springen: Plock legt Messlatte für alle zu hoch 
Stephan Leyhe kennt die Baustellen

Stephan Leyhe kennt die Baustellen

Hinterzarten. Freitagabend:Stephan Leyhe suchte nach der Qualifikation beim Grand Prix in Hinterzarten Blickkontakt zum Publikum. Schnell entdeckte der 26-Jährige vom Ski-Club Willingen seine Freundin, ging zu ihr und plauderte locker in größerer …
Stephan Leyhe kennt die Baustellen

Reiten: Erds Pech am letzten Hindernis

Bad Wildungen. Die große Hitze stellte Pferde und Reiter zum Auftakt des Bad Wildunger Reitturniers vor große Herausforderungen. Guten und spannenden Sport gab es am Talquellenweg dennoch zu sehen.
Reiten: Erds Pech am letzten Hindernis

Bad Wildunger Springreiter Daniel Erd bietet Berufsreitern die Stirn

Bad Wildungen. Wer den Hof der Dachdeckerfirma Erd in Bad Wildungen betritt, rechnet nicht damit, dass er irgendwann drei Pferden gegenübersteht.
Bad Wildunger Springreiter Daniel Erd bietet Berufsreitern die Stirn

Bildergalerie Autocross Sachsenberg

Bildergalerie Autocross Sachsenberg

Karsten Köster ragt bei Autocross in Sachsenberg heraus

Sachsenberg. Lokalmatador Karsten Köster ragte mit seinem Sieg beim Nachtrennen und seinem zweiten Platz im Langstreckenfinale des Deutschen Rallye Cross Verbandes (DRCV) hinter Hannes Jirasek (ACT Dauborn) und vor dem Siebten Frank Emde (RSG Aartal …
Karsten Köster ragt bei Autocross in Sachsenberg heraus

Stephan Leyhe zum Grand-Prix-Start: "Es gibt noch Baustellen"

Wisla. Sehr guter Auftakt in den Skisprung-Sommer: Eine „volle Hütte“ an der Adam Malysz-Schanze im Süden Polens und hervorragende äußere Bedingungen sorgten bei der ersten Station des Grand-Prix für ein Skisprungfest der Extraklasse mit der …
Stephan Leyhe zum Grand-Prix-Start: "Es gibt noch Baustellen"

Im Sattel nach vorn: Annika Hartmann gewinnt Burgwald-Triathlon

Bottendorf. Ein zehnjähriges Jubiläum bei bestem Wettkampfwetter, mehr als 350 Teilnehmer und toller Sport. Der Burgwald-Triathlon des TSV Bottendorf blickt auf eine rundum gelungene Veranstaltung zurück.
Im Sattel nach vorn: Annika Hartmann gewinnt Burgwald-Triathlon

Carolin Schäfer Sechste und Siebte

Nürnberg. Sechste im Hürdensprint, Siebte mit dem Speer: Die Bad Wildunger Siebenkämpferin Carolin Schäfer hat sich bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg im Feld der Spezialistinnen gut platziert. Ihre Leistungen lassen noch …
Carolin Schäfer Sechste und Siebte

39. Auflage der  Autocrossrennen  in Sachsenberg

Sachsenberg. Ein großes Teilnehmerfeld erwartet der MC Sachsenberg am Wochenende bei der 39. Auflage der internationalen Autocrossrennen auf dem Rotmotodrom.
39. Auflage der  Autocrossrennen  in Sachsenberg

Leyhe & Co auf Platz sechs

Hinterzarten/Willingen.  Stephan Leyhe (106,5+105) kam bei der deutschen Meisterschaft der Skispringer mit dem Team Hessen/Westfalen (889,1) im Mannschaftswettbewerb auf den sechsten Platz.
Leyhe & Co auf Platz sechs

Skispringer Stephan Leyhe Vizemeister

Hinterzarten. Bei den Deutschen Skisprung-Meisterschaften in Hinterzarten, wo Juliane Seyfahrt und Katharina Althaus sich den sich Damen-Titel teilten, war lange Zeit Ratlosigkeit angesagt, bis der zweite Platz von Leyhe klar war. 
Skispringer Stephan Leyhe Vizemeister

Topfit: Gold für Arolser Bogenteam bei Landes-Meisterschaft

Dietzenbach. Mit dem Landestitel im Gepäck ist die Damenmannschaft des SV Krossem von den hessischen Meisterschaften im Bogenschießen in Dietzenbach zurückgekehrt.
Topfit: Gold für Arolser Bogenteam bei Landes-Meisterschaft

Drei Siege für Frank Staude beim Autocross in Eppe

Korbach-Eppe. Mit drei Siegen war der Gemündener Frank Staude der herausragende Fahrer bei der 42. Auflage der Autocross-Rennen auf dem Aarbergring in Eppe.
Drei Siege für Frank Staude beim Autocross in Eppe

Fotos: Autocross in Eppe

Unsere Bildergalerie vom Autocross in Eppe.
Fotos: Autocross in Eppe

Bad Wildunger Patrick Lange wird bei Triathlon-EM in Frankfurt Dritter

Frankfurt. Patrick Lange stolperte in Richtung Ziellinie, bevor er nach deren Überquerung Sieger Jan Frodeno, der acht Minuten und 28 Sekunden schneller war, in die Arme fiel und von diesem sowie einigen Helfern erst einmal mit Eis versorgt wurde.
Bad Wildunger Patrick Lange wird bei Triathlon-EM in Frankfurt Dritter

42. Auflage des Autocross in Eppe

Eppe. Nach einigen Jahren Pause wird es bei der 42. Auflage der Autocrosswettbewerbe auf dem Aarbergring in Eppe am Samstag (21.30 Uhr) wieder als Höhepunkt das traditionelle Nachtrennen geben.
42. Auflage des Autocross in Eppe

Auf Schreck folgt Goldmedaille

Auf Schreck folgt Goldmedaille

Bastian Schalks  aussichtsreiches Abenteuer

Es war eine Trotzreaktion, die den Triathleten Bastian Schalk zum Mitmachen bei einem der anspruchsvollsten Bergmarathons animierte, den Deutschland zu bieten hat:
Bastian Schalks  aussichtsreiches Abenteuer