Diemelstädter Reiterin gewinnt die Youngster-Springprüfung der Klasse S* beim Turnier in Bad Arolsen

Doppelsieg von Anna-Maria Jakobs

+
Doppelsiegerin: Anna-Maria Jakobs (Warburger Land), hier auf Chester, mit dem sie in der Youngster-Springprüfung der Klasse S* beim Reitturnier in Bad Arolsen Zweite wurde.

Bad Arolsen. Mit einem Doppelsieg der Diemelstädterin Anna-Maria Jakobs in der Youngster-Springprüfung der Klasse S* endete am Donnerstag der erste Turniertag der Pferdeleistungsschau in der Residenzstadt.

Die Amazone vom Georgenhof in Diensten des RFV Warburger Land feierte das Double auf ihrem achtjährigen Hengst Cato und dem neunjährigen Wallach Chester mit zwei schnellen fehlerfreien Umläufen. Der Diemelseer Markus Engelhardt (RV Altenautal) belegte auf seinem Wallach Cuno Rang drei. Erfreulich aus heimischer Sicht, dass sich mit Cord Gautier (Sachsenhausen) auf Rang fünf ein weiterer heimischer Reiter unter den Top Fünf platzieren konnte. (bb)

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe am Samstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare