Neue Gruppe des SC Usseln zeigt beim "Wintertraum on Ice" ihr Können

Artistik und tolle Kostüme bei Eislaufshow in Willingen

+
In der ernsten Glitzerwelt. Das Eiskunstlaufteam des SC Usseln hat beim Schaulaufen sportliche und künstlerische Elemente zu einem Programm verbunden, das vom Publikum mit viel Applaus belohnt wurde. Hier ein Showtanz zu "Charlie Chaplin.

Willingen. Seit Wochen fieberten die jungen Eiskunstläuferinnen des SC Usseln ihrem ersten großen Auftritt beim Schaulaufen in der Willinger Eissporthalle entgegen.

Was sie da als Sprung oder mit eleganten Bewegungen auf Schlittschuhen aufs Eis brachten, dafür hatten sie viele Stunden trainiert. Ihre Darbietungen wurden von Zuschauern in der gut besuchten Eissporthalle mit viel Beifall honoriert.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Trainer Benjamin Blum, der mit seinem Fachwissen auch den Eiskunstlauf-Laien mit ins Boot holte.

„Um sich auf dem Eis elegant und graziös bewegen zu können, bedarf es einer kontrollierten Körperhaltung und -spannung sowie eines guten Gleichgewichts“, erklärte Blum. Weiterhin sollte ein Eiskunstläufer ein gutes Takt- und Rhythmusgefühl zur Musik mitbringen.

All diese Begabungen werden dann in Einzelchoreographien und/oder in gemeinsamen Showtänzen umgesetzt. Dank der guten Ausbildung des Trainerduos Brigitte Blickling und Benjamin Blum kann der Eiskunstlaufsparte des SC Usseln mittlerweile auf einige Siege bei hessischen Leistungsvergleichen verweisen.

Einen gehobenen Leistungslevel bewiesen die 17 Eiskunstläufer im Alter von 5 bis 14 Jahren jeweils bei ihrer Kür. Diese waren nicht nur gespickt mit tänzerischen, sondern teilweise auch mit artistischen Elementen. Mit ihren schwungvollen Auftritten in tollen Kostümen und Bewegungsabläufen zu bekannten Melodien wie „So ein schöner Tag“, Hallelujah, Aladin, Hoedown Throwdon oder I love the mountains entwickelten die Eiskunstläufer ein besondere Atmosphäre in der Halle, die das Publikum auch emotional in ihren Bann zog.

Wer Lust hat auf Eiskunstlauf, kann bei dieser Gruppe des SC Usseln mitmachen. Interessierte können sich bei Stefanie Walter (Tel. 05632/922 922) für ein Schnuppertraining anmelden. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare