Schüler gewinnt in München Luftgewehr-Dreistellungskampf

Tom Barbe deutscher Meister

München/Goddelsheim - Ein Nachwuchsschütze aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg hat für die Überraschung am vorletzten Tag der deutschen Meisterschaft im Sportschießen gesorgt. Tom Barbe vom SV Goddelsheim gewann den Titel im Dreistellungskampf der Schüler.

Tom überzeugte mit einer Glanzleistung in dem mit dem Luftgewehr ausgetragenen Match. Der Landeskaderschütze gewann den Wettbewerb der Jüngsten mit 587 Ringen und vier Zählern Vorsprung vor dem ersten Verfolger. Deutsche Vizemeisterin wurde die Schülerin Jasmin Spahn vom TSV Obergeis im Kreis Hersfeld im Luftgewehrwettbewerb der jüngsten Starterinnen mit 194 Ringen.

Der SV Goddelsheim bereitete seinem jungen Sportler am Sonntag abend noch einen großen Empfang.

Mehr in der Diestagsausgabe der WLZ-FZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare