WLZ-FZ-Bundesliga-Tipp

Die besten Tipper räumen kräftig ab

Waldeck-Frankenberg - So mancher Fußball-Bundesligist hat sich in den vergangenen Tagen ja bereits von der Last, auch im DFB-Pokal spielen zu müssen, befreit. Die Konzentration können diese Mannschaften also ganz auf die Liga richten. Ob’s was bringt, wird sich zeigen. Fest steht jedenfalls: Am Freitag startet die Fußball-Bundesliga in ihre 51. Spielzeit. Und Waldeckische Landeszeitung und Frankenberger Zeitung werden nicht nur darüber berichten, sondern starten auch wieder den Bundesliga-Tipp!

Die Anmeldung ist bereits seit einiger Zeit möglich, deutlich über 500 Leserinnen und Leser haben sich bereits für die bevorstehende Spielzeit registriert. Wer das noch nicht gemacht hat, sollte im Internet schnell die Internetseite www.wlz-fz.de/bundesligatipp aufrufen. Die Neuanmeldung ist in wenigen Minuten gemacht. Und dann? Kann getippt werden!

Für jede Bundesligapartie ist das Ergebnis vorauszusagen. Gelingt das, gibt es drei Punkte. Stimmt zumindest die Tendenz, kommt ein Zähler aufs Konto. Wer am Spieltag am erfolgreichsten ist, gewinnt einen Gutschein von einem der WLZ-FZ-Partner. Die größeren Gewinne werden dann nach der Hinrunde an die Sieger übergeben. Und nicht zuletzt gibt es auch einen Teampreis für die beste Mannschaft aus vier bis neun Tippern. Für die, die in den Wertungen nicht ganz nach vorn kommen, ist es ja vielleicht zumindest ein Trost, besser als Familienmitglieder oder Freunde abzuschneiden. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall.

Sportler, meldet euch!

In der kommenden Saison wollen wir – wie bisher – zudem zu jedem Spieltag einen Journalisten öffentlich gegen einen Sportler tippen lassen. Wer wie abgeschnitten hat, schreiben wir dann nach den jeweils neun Spielen. Außerdem werden wir uns notieren, welche Gruppe über die Hinserie wie gut gepunktet hat. Und nun kommt ihr ins Spiel, liebe Sportler und natürlich auch Sportlerinnen: Wenn ihr einmal im „Duell“ gegen einen Redakteur oder Mitarbeiter der WLZ-FZ antreten wollt, dann meldet euch, am einfachsten per E-Mail an sportredaktion@wlz-fz.de. Teilt uns mit, wie wir euch am besten erreichen können. Was wir dann brauchen, sind einige Informationen zur Person, ein Porträtfoto – und natürlich die Tipps. Mitmachen können übrigens nicht nur Fußballerinnen und Fußballer. Jeder, der als Sportlerin oder Sportler aktiv ist oder war, kann teilnehmen. Zu gewinnen gibt’s dabei zwar nichts Materielles, dafür geht’s um Ruhm und Ehre!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare