Nur Platz sieben für deutsche Mixed-Staffel

Biathlon-Weltcup: Solider Saisonstart für Karolin Horchler

+
"Es war okay." Karolin Horchler konnte mit ihrem Start in die Weltcup-Saison zufrieden sein.

Östersund - Karolin Horchler hat zum Weltcup-Auftakt der Biathleten eine ordentliche Leistung gezeigt. Die deutsche 4 x 6 Kilometer-Mixedstaffel mit ihr als Startläuferin belegte aber nur Platz sieben. 

"ich war ganz schön aufgeregt", bekannte Horchler in der Übertragung der ARD aus Östersund. Schließlich sei es ihr erster Einsatz in einer Mixed-Staffel im Weltcup gewesen. 

Die aus Ottlar stammende 30-Jährige ließ sich ihre Nervosität zunächst in keiner Weise anmerken. Nach ihrem fehlerlosen Liegendschießen ging sie als Rangzweite hinter der Ita

lienerin Lisa Vitozzi auf die zweite Schleife.

"Ich hatte zu kämpfen"

Schwierigkeiten bekam Horchler im Stehendanschlag. "Böen von links und rechts, ich hatte zu kämpfen", schilderte sie. Dreimal musste sie nachladen, vermied aber die Strafrunde und übergab mit 50 Sekunden Rückstand auf Denise Hermann als Rangsiebte. "Ein solider Einstand, es war okay", fasste Horchler ihr Rennen zusammen.

Herrmann (zwei Nachlader) machte auf den zweiten sechs Kilometer mit bärenstarker Laufleistung 13 Sekunden Rückstand und gleich fünf Plätze gut. Cheftrainer Mark Kirchner bescheinigten beiden Athletinnen einen "guten Job".

Männer vergeben Podestplatz

Ihre männlichen Kollegen Simon Schempp und Benedikt Doll enttäuschten dagegen auf den zweiten zwölf Kilometern besonders im Schießstand. Schempp, der kurzfristig für den an einem Magen-Darm-Infekt erkrankten Olympiasieger Arnd Peiffer ins Team gerückt war, fiel mit fünf Nachladern bis auf Rang fünf zurück.

Bei eisigen Temperaturen von minus 4,5 Grad konnte auch Ex-Weltmeister Doll mit der Waffe nicht überzeugen und musste sogar in die Strafrunde - im Ziel hatte die deutsche Staffel rund 2:21 Minuten Rückstand auf die knapp vor Norwegen siegreichen Italiener. Platz drei belegte die schwedische Staffel. (mit dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare