Willinger Weltcup-Skispringen vom 10. bis 12. Februar: Teamspringen und Einzel

Bonus für Schnellbucher

+

- Willingen (ni). Das Warten hat ein Ende. 129 Tage vor dem Stelldichein der besten Skispringer startet am Dienstag der Vorverkauf für den Willinger Weltcup vom 10. bis 12. Februar.

Der Countdown läuft bereits auf der offiziellen Internetseite der Fis-Team-Tour, zum vierten Mal geht die Veranstaltungsreihe mit fünf Wettbewerben im Skispringen und Skifliegen über die Bühne. Nach dem Auftakt am Mühlenkopf, der größten Großschanze der Welt, geht es weiter in Klingenthal (14./15. Februar) und Oberstdorf (17.-19. Februar).

Nach Qualifikation und Eröffnungsfeier am Freitag, 10. Februar, steigt im Strycktal am Samstag ein Teamspringen, ehe am Sonntag die Zuschauer mit Ministerpräsident und Schirmherr Volker Bouffier an der Spitze mit Spannung den Einzel-Weltcup verfolgen. Noch frisch ist die Erinnerung an den vergangenen Januar, als Severin Freund für einen deutschen „Heimsieg“ sorgte.

„Es ist immer eine Art Wettkampf unter den treuen Fans, wer die ersten Weltcup-Karten ergattert“, erzählt Ticket-Managerin Christine Hensel vom alljährlichen Verkaufsstart. Und diesmal lohnt es sich gleich doppelt, schnell zu sein. Unter allen Käufern von Weltcup-Karten am offiziellen Start am Dienstag verlost der SC Willingen einen Aufenthalt im Center Park Hochsauerland.

Bis einschließlich 4. Dezember gibt es einen günstigen Frühbucherrabatt. Dann kosten die Tickets für die verschiedenen Blöcke an der Mühlenkopfschanze (Kinder bis zehn Jahre, Jugendliche von elf bis 17 Jahre und Erwachsene) am Freitag zwischen ein und elf Euro, am Samstag beim Teamwettbewerb zwischen 23,50 und 48 Euro für Erwachsene, am Samstag und Sonntag zwischen acht und 26 Euro für Jugendliche, für Kinder liegt die Spanne zwischen einem und 33 Euro. Am günstigsten wird der Weltcup-Spaß mit einer Dauerkarte für alle drei Tage. Einen Clou hat sich der Veranstalter für den „Familien-Sonntag“ einfallen lassen. „Bratwurst-Tag“ heißt es im aktuellen SCW-Flyer, gegen Vorlage des Tickets erhalten Jugendliche und Erwachsene eine leckere Bratwurst gratis.

Mehr lesen Sie in der WLZ-FZ vom Samstag, 01. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare