Korbachs „Golden Sparks“ zeigen beim Hessentag Flüge und Choreografien

Cheerleading: „Ist voll mein Ding“

+
Schwerelos: Die „Golden Sparks“ beweisen gute Sprungkraft und Athletik.

Korbach.Wen wundert es, die ersten Cheerleader kamen aus den USA – und mittlerweile gibt es sie auch in Korbach.

Das Wort setzt sich zusammen aus cheer = Beifall und to lead = führen. Also den Beifall anführen, heißt es bei Wikipedia. Die ursprüngliche Aufgabe war das Unterstützen der eigenen Sportmannschaft mit einer Mischung aus Turnen, Akrobatik, Tanz und Anfeuerungsrufen.

Heute wird Cheerleading auch als selbstständiger Wettkampfsport betrieben. Dabei müssen die Gruppen, Squads genannt, bei ihrem zwei- bis dreiminütigen Auftritt bestimmte Pflichtelemente darbieten, die dann bewertet werden.

Ein Muss in den USA sind Cheerleader beim Nationalsport Football. Als dann die „Goldminers Korbach“ gegründet wurden, da dauerte es nicht lange und die „Golden Sparks“ gingen an den Start. Clara Liedtke, Tanzlehrerin für Hip-Hop und Zumba, hatte sich im Internet schlau gemacht. „Ich wollte es einfach mal ausprobieren.“ Mittlerweile hat sie 13 Mädchen im Alter von 16 bis 25 Jahren um sich geschart, mit denen sie seit Januar diesen Jahres kontinuierlich trainiert.

„Das ist voll mein Ding“, ist die 22-jährige Höringhäuserin mit großer Begeisterung bei der Sache. Für die 17-jährige Carina aus Helmscheid, die sich bislang vor allem für Ballett und Tanz interessiert hat, ist Cheerleading „nun mein Hauptsport“.

Das Können ist schon weit vorgeschritten, die „Golden Sparks“ – übersetzt: Goldene Funken – sind bereits beim Boxturnier in Bad Wildungen sowie auf dem Hessentag bei der Eröffnung des hr-Treffs und beim Dance-Event mit ihrem Showtanz aufgetreten.

„Unser Ziel ist es ab nächstes Jahr bei Meisterschaften anzutreten“, verrät Clara. Auf dem Hessentag ging es aber zunächst darum, die Besucher neugierig aufs Cheerleading zu machen. Das scheint geklappt zu haben, der Applaus jedenfalls war groß. (ni)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare