Bad Wildunger U18-Hessenmeister mit der Kugel und U20-Zweiter mit Diskus

Leichtathlet Marius Karges zweimal auf dem Podest

+
Zweimal auf dem Podest: Marius Karges. 

Bei der Hessischen Meisterschaft in der Leichtathletikhalle im Sportzentrum Frankfurt-Kalbach siegte der Bad Wildunger Marius Karges (LG Eintracht Frankfurt) im Kugelstoßen der U 18 und wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht.

Kalbach. Karges gewann mit guten 16,70 Meter und 53 Zentimeter Vorsprung.

Die ein Jahr jüngere Mehrkämpferin Emma Scholl /TSV Frankenberg) wurde bei ihrem ersten Wettkampf in der Altersklasse U 18 im Weitsprunge mit guten 5,32 Meter Dritte. Im Kugelstoßen schrammte sie mit einer neuen Bestmarke von achtbaren 12,58 m knapp an Bronze vorbei. Da die in Oberholzhausen wohnende Gymnasiastin in 8,17 Sekunden ihre Bestmarke nur um eine Zehntelsekunde verfehlte und den 60 m Hürdenlauf in ordentlichen 9,91 Sekunden bewältigte, können Athletin und Trainer Till Vollmar zufrieden in Richtung Hessische Winterwurf und Deutsche Hallenmeisterschaft (1. Februar in Leverkusen) blicken.

Dreispringerin Lisa Strieder (LG Eder) wurde im Feld der Frauen mit 10,59 Meter Vierte. Ihr-LG-Kollege und M 50 Starter Martin Triebstein wurde im Feld der bis zu 34 Jahre jüngeren Konkurrenz mit 12,68 Meter Fünfter.WH

Tom Hundertmark Dritter

Bei den Hessischen Meisterschaften im Winterwurf der U20 und U16 in Frankfurt schlugen sich die sieben Starter aus dem Leichtathletikkreis Waldeck, die ausschließlich im Diskuswurf antraten, recht achtbar. Hervorzuheben ist die Bronzemedaille in der M14 durch Tom Hundertmark (TSV Twiste) mit sehr guten 31,79 Metzer. 

In der gleichen Altersklasse wurde sein Vereinskamerad Steven Langendorf guter Fünfter (27,67). Den Twister Erfolg rundete Kim Zoe Langendorf mit guten 29,33 Meter im Diskuswurf der W 20 ab, mit der sie Bronzerang nur um 55 Zentimeter verpasste.

Henrike Wölker (Vfl Bad Arolsen) kam bei der W 14 auf einen achtbaren sechsten Rang (20,12). Hanna Dittmar (19,19 und Joyce Hölsche (18,42) vom TV Friedrichstein belegten in der W 14 die Plätze sieben und acht. Marius Karges wurde mit 47,55 Meter in der U20 Zweiter.   mha

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare